Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lesereise Türkei

  • E-Book (epub)
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Türkei ist ein Land der Extreme. Istanbuls Skyline protzt mit Wolkenkratzern, in den Kohleminen aber wird geschuftet wie ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Die Türkei ist ein Land der Extreme. Istanbuls Skyline protzt mit Wolkenkratzern, in den Kohleminen aber wird geschuftet wie im 19.?Jahrhundert. Die Glitzerstadt am Bosporus ist das New York des Orients, doch seit mehr als einer Dekade hat ein islamisch-konservativer Politiker das Land fest im Griff: Recep Tayyip Erdog?an. Er lässt Twitter sperren, wenn ihm die Türken zu aufmüpfig werden. Wer die Türkei verstehen will, sollte sich von Istanbuls Schönheit bezaubern lassen, vor der Naturzerstörung für einen zweiten Bosporus nicht die Augen verschließen und Kurdinnen zuhören, die ihre Toten betrauern. Christiane Schlötzer hat viele Jahre in Istanbul gelebt und das Land bereist. Sie erzählt von Widersprüchen, die die Türkische Republik fast hundert Jahre nach ihrer Gründung prägen.

Christiane Schlötzer, geboren in München, seit 1992 bei der Süddeutschen Zeitung. Bis 2015 Auslandskorrespondentin für die Türkei, Griechenland und Zypern in Istanbul. Derzeit Vizechefin der 'Seite Drei' der SZ in München. Mitgründerin des Vereins Journalisten helfen Journalisten (JhJ) e.V. zur Unterstützung von Journalisten und ihren Familien aus und in Kriegs- und Krisengebieten.

Autorentext
Christiane Schlötzer, geboren in München, seit 1992 bei der Süddeutschen Zeitung. Bis 2015 Auslandskorrespondentin für die Türkei, Griechenland und Zypern in Istanbul. Derzeit Vizechefin der "Seite Drei" der SZ in München. Mitgründerin des Vereins Journalisten helfen Journalisten (JhJ) e.V. zur Unterstützung von Journalisten und ihren Familien aus und in Kriegs- und Krisengebieten.

Produktinformationen

Titel: Lesereise Türkei
Untertitel: Jenseits von Galata, im Übermorgenland
Autor:
EAN: 9783711753144
ISBN: 978-3-7117-5314-4
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Picus Verlag
Genre: Europa
Anzahl Seiten: 132
Veröffentlichung: 22.02.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 1.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen