Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lebenslanges Lernen
Christiane Hof

Wie kaum ein anderes Konzept beherrscht das 'Lebenslange Lernen' bildungspolitische Forderungen und pädagogische Pr... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 205 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 18.00
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Wie kaum ein anderes Konzept beherrscht das 'Lebenslange Lernen' bildungspolitische Forderungen und pädagogische Programme. Dennoch sucht man nach einer genauen Definition, was mit diesem 'Schlüsselwort' eigentlich gemeint ist, bislang oft vergeblich. Das Buch gibt zunächst eine detaillierte Beschreibung des Konzepts und fokussiert dabei das Lernen der Menschen über die gesamte Lebensspanne - wobei die Grenzen herkömmlicher Bildungsstrukturen und die Einteilung in strikt aufeinanderfolgende Abschnitte des Bildungsweges durchbrochen werden. Des Weiteren werden empirische Forschungsergebnisse dargestellt, die das Lebenslange Lernen als soziales Phänomen beschreiben. Außerdem wird die Frage nach den individuellen und institutionellen Bedingungen lebenslanger Lernprozesse aufgegriffen sowie Herausforderungen für die Bildungsforschung benannt. Schließlich geht dieser Band auch auf die neuen Berufsfelder und Aufgaben ein, die sich für Pädagogen aus dem Konzept des Lebenslangen Lernens ergeben.

Prof. Dr. Christiane Hof lehrt an der Universität Flensburg mit den Schwerpunkten Erwachsenenbildung/Weiterbildung.

Autorentext
Prof. Dr. Christiane Hof lehrt an der Universität Flensburg mit den Schwerpunkten Erwachsenenbildung/Weiterbildung.

Klappentext

Wie kaum ein anderes Konzept beherrscht das "Lebenslange Lernen" bildungspolitische Forderungen und pädagogische Programme. Dennoch sucht man nach einer genauen Definition, was mit diesem "Schlüsselwort" eigentlich gemeint ist, bislang oft vergeblich. Das Buch gibt zunächst eine detaillierte Beschreibung des Konzepts und fokussiert dabei das Lernen der Menschen über die gesamte Lebensspanne - wobei die Grenzen herkömmlicher Bildungsstrukturen und die Einteilung in strikt aufeinanderfolgende Abschnitte des Bildungsweges durchbrochen werden. Des Weiteren werden empirische Forschungsergebnisse dargestellt, die das Lebenslange Lernen als soziales Phänomen beschreiben. Außerdem wird die Frage nach den individuellen und institutionellen Bedingungen lebenslanger Lernprozesse aufgegriffen sowie Herausforderungen für die Bildungsforschung benannt. Schließlich geht dieser Band auch auf die neuen Berufsfelder und Aufgaben ein, die sich für Pädagogen aus dem Konzept des Lebenslangen Lernens ergeben.

Produktinformationen

Titel: Lebenslanges Lernen
Untertitel: Eine Einführung
Autor: Christiane Hof
Editor: Jochen Kade Werner Helsper Christian Lüders Frank Olaf Radtke Werner Thole
EAN: 9783170228412
ISBN: 978-3-17-022841-2
Format: PDF
Herausgeber: Kohlhammer
Genre: Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
Anzahl Seiten: 205
Veröffentlichung: 23.07.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 4.1 MB