Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein Mord kommt selten allein - drei Romane von Christiane Heggan

  • E-Book (epub)
  • 576 Seiten
IN TÖDLICHER GEFAHR Der Mord an dem Kriminellen Ian McGregor gibt Detective John Ryan Rätsel auf. Muss er den Täte... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 16.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

IN TÖDLICHER GEFAHR

Der Mord an dem Kriminellen Ian McGregor gibt Detective John Ryan Rätsel auf. Muss er den Täter im Milieu suchen, oder steckt etwas anderes dahinter? Er verhört viele Verdächtige - eine davon ist Ians Halbschwester: Abbie DiAngelo, Besitzerin eines Top-Restaurants in Princeton. Die Faszination, die Abbie auf ihn ausübt, scheint gegenseitig zu sein, und so kommen sie sich während der Ermittlungen immer näher. Noch ahnt John nicht, dass ausgerechnet Abbie weiß, wer Ians Mörder ist und durch ihr Schweigen sich selbst und ihren Sohn Ben in tödliche Gefahr bringt ...

DER DUFT DES MÖRDERS

Die Fotografin Jenna Meyerson lebt erfolgreich und glücklich in New York. Bis ihr Ex-Mann Adam, Anwalt eines Computerunternehmens, sie um einen gefährlichen Gefallen bittet: Mit ihrer Hilfe will er anhand eines Fotos die dunklen Machenschaften eines Konkurrenzunternehmens aufdecken. Am nächsten Tag ist Adam tot. Jenna meint zu wissen, wer der Mörder ist - ein Mann mit markantem, undefinierbarem Geruch hatte sie am Abend zuvor angesprochen. Zusammen mit Frank, einem Studienfreund und Privatdetektiv, folgt sie der Spur des Mörders und gerät in höchste Gefahr.

BLACK JACK: BEI ANRUF MORD!

Unerschrocken taucht die attraktive Journalistin Kelly Robolo bei ihrer Suche nach einem verschwundenen Mann in einen Sumpf von Gewalt, Skrupellosigkeit und Mord ein. Der erfahrene Polizist Nick McBride scheint das gleiche Ziel wie sie zu verfolgen. Kelly vertraut dem attraktiven Mann. Und wird durch einen vermeintlichen Anruf von ihm in eine tödliche Falle gelockt.

Klappentext

IN TÖDLICHER GEFAHR

Der Mord an dem Kriminellen Ian McGregor gibt Detective John Ryan Rätsel auf. Muss er den Täter im Milieu suchen, oder steckt etwas anderes dahinter? Er verhört viele Verdächtige - eine davon ist Ians Halbschwester: Abbie DiAngelo, Besitzerin eines Top-Restaurants in Princeton. Die Faszination, die Abbie auf ihn ausübt, scheint gegenseitig zu sein, und so kommen sie sich während der Ermittlungen immer näher. Noch ahnt John nicht, dass ausgerechnet Abbie weiß, wer Ians Mörder ist und durch ihr Schweigen sich selbst und ihren Sohn Ben in tödliche Gefahr bringt ...

DER DUFT DES MÖRDERS

Die Fotografin Jenna Meyerson lebt erfolgreich und glücklich in New York. Bis ihr Ex-Mann Adam, Anwalt eines Computerunternehmens, sie um einen gefährlichen Gefallen bittet: Mit ihrer Hilfe will er anhand eines Fotos die dunklen Machenschaften eines Konkurrenzunternehmens aufdecken. Am nächsten Tag ist Adam tot. Jenna meint zu wissen, wer der Mörder ist - ein Mann mit markantem, undefinierbarem Geruch hatte sie am Abend zuvor angesprochen. Zusammen mit Frank, einem Studienfreund und Privatdetektiv, folgt sie der Spur des Mörders und gerät in höchste Gefahr.

BLACK JACK: BEI ANRUF MORD!

Unerschrocken taucht die attraktive Journalistin Kelly Robolo bei ihrer Suche nach einem verschwundenen Mann in einen Sumpf von Gewalt, Skrupellosigkeit und Mord ein. Der erfahrene Polizist Nick McBride scheint das gleiche Ziel wie sie zu verfolgen. Kelly vertraut dem attraktiven Mann. Und wird durch einen vermeintlichen Anruf von ihm in eine tödliche Falle gelockt.

Produktinformationen

Titel: Ein Mord kommt selten allein - drei Romane von Christiane Heggan
Untertitel: eBundle
Autor:
EAN: 9783955765309
ISBN: 978-3-95576-530-9
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Mira Taschenbuch Im Cora Verlag
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 576
Veröffentlichung: 17.12.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 2.9 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen