Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stress und Gesundheit

  • E-Book (pdf)
  • 10 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Der Lehrer / Pädagoge, Note: 1,7, Ruprecht-Karls-Universit&au... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Der Lehrer / Pädagoge, Note: 1,7, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Erziehungswissenschaftliches Seminar), Veranstaltung: Proseminar: Prävention und Bewältigung von Stress-Syndromen im Lehrerberuf, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit sind die Begriffe Streß und Gesundheit zu Schlagwörtern der Medien geworden. Tatsächlich sind es auch die Themen, die einen breiten Leserkreis ansprechen. So ist es nicht verwunderlich, daß auch Magazine versuchen das gesellschaftliche Phänomen Streß auf theoretische Weise zu erklären, und Bewältigungsmaßnahmen zu erbringen. Nie war der Wunsch des Einzelnen nach Zufriedenheit und Produktivität stärker ausgeprägt.
So hat z. B. der 'Stern' in einer neuen Serie mit Hilfe von Tests und theoretischen Grundlagen dem Leser die Möglichkeit geboten, zu testen 'wie gesund seine Seele' tatsächlich ist. Oft fühlt dieser sich in der heutigen Zeit durch Streß, Wut, Angst und den oft daraus resultierenden Folgen Depression und Sucht belastet. In diesem Artikel sieht der Verfasser in der ständigen Überforderung die Quelle von Streß. Auch stellt er dar, wie dieser 'schädliche Dauerarlarm' die menschlichen Organe schädigen kann, und so auch auf physiologischer Ebene das alltägliche Leben bestimmen kann. Hinsichtlich dieser Punkte und der Tatsache, daß immer mehr Menschen sich von dieser Problematik betroffen fühlen und daher auch tieferen Einblick gewinnen wollen, ist das Ziel dieser Arbeit näher auf das Phänomen Streß und seine Auswirkungen auf die Gesundheit einzugehen.
Die These von Lazarus liegt dieser Arbeit zu Grunde, aber auch das Werk von Kaluza hat bei der folgenden Erörterung eine wichtige Rolle gespielt.
Nachdem als erstes auf die Begriffe Streß und Gesundheit eingegangen wird, sollen im Hinblick auf die Arbeiten von Lazarus & Launier und Selye die Gründe der Entstehung von Streß erläutert werden, um sich dann denen, durch Streß ausgelösten physiologischen Vorgängen im Organismus und deren Wirkung auf das menschliche Wohlbefinden zuzuwenden.


Klappentext

In der heutigen Zeit sind die Begriffe Streß und Gesundheit zu Schlagwörtern der Medien geworden. Tatsächlich sind es auch die Themen, die einen breiten Leserkreis ansprechen. So ist es nicht verwunderlich, daß auch Magazine versuchen das gesellschaftliche Phänomen Streß auf theoretische Weise zu erklären, und Bewältigungsmaßnahmen zu erbringen. Nie war der Wunsch des Einzelnen nach Zufriedenheit und Produktivität stärker ausgeprägt. So hat z. B. der "Stern" in einer neuen Serie mit Hilfe von Tests und theoretischen Grundlagen dem Leser die Möglichkeit geboten, zu testen "wie gesund seine Seele" tatsächlich ist. Oft fühlt dieser sich in der heutigen Zeit durch Streß, Wut, Angst und den oft daraus resultierenden Folgen Depression und Sucht belastet. In diesem Artikel sieht der Verfasser in der ständigen Überforderung die Quelle von Streß. Auch stellt er dar, wie dieser "schädliche Dauerarlarm" die menschlichen Organe schädigen kann, und so auch auf physiologischer Ebene das alltägliche Leben bestimmen kann. Hinsichtlich dieser Punkte und der Tatsache, daß immer mehr Menschen sich von dieser Problematik betroffen fühlen und daher auch tieferen Einblick gewinnen wollen, ist das Ziel dieser Arbeit näher auf das Phänomen Streß und seine Auswirkungen auf die Gesundheit einzugehen. Die These von Lazarus liegt dieser Arbeit zu Grunde, aber auch das Werk von Kaluza hat bei der folgenden Erörterung eine wichtige Rolle gespielt. Nachdem als erstes auf die Begriffe Streß und Gesundheit eingegangen wird, sollen im Hinblick auf die Arbeiten von Lazarus & Launier und Selye die Gründe der Entstehung von Streß erläutert werden, um sich dann denen, durch Streß ausgelösten physiologischen Vorgängen im Organismus und deren Wirkung auf das menschliche Wohlbefinden zuzuwenden.

Produktinformationen

Titel: Stress und Gesundheit
Autor:
EAN: 9783638873215
ISBN: 978-3-638-87321-5
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Schulpädagogik, Didaktik, Methodik
Anzahl Seiten: 10
Veröffentlichung: 09.12.2007
Jahr: 2007
Dateigrösse: 0.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel