Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vertrackte Karrieren
Christiane Funken , Jan-Christoph Rogge , Sinje Hörlin

Wirtschaft und Wissenschaft sind einem massiven Wandel unterworfen. In beiden Feldern sind die Akteure heute gefordert, ihre Arbei... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 261 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 29.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Wirtschaft und Wissenschaft sind einem massiven Wandel unterworfen. In beiden Feldern sind die Akteure heute gefordert, ihre Arbeit als Berufung zu erleben, sie zum Teil ihrer Identität zu machen. Oft genug erweist sich diese Forderung jedoch als unvereinbar mit den herrschenden Arbeits- und Karrierebedingungen. Leitbilder und Strukturen passen nicht zusammen. In diesem Buch wird anschaulich und erstmals systematisch vergleichend herausgearbeitet, wie die Beschäftigten in den beiden Feldern auf die widersprüchlichen Karriereanforderungen in der gegenwärtigen Arbeitswelt reagieren und welche Ressourcen ihnen dabei helfen.

Christiane Funken ist Professorin für Kommunikations-und Mediensoziologie am Institut für Soziologie der TU Berlin. Sinje Hörlin, M.A., ist wiss. Mitarbeiterin und Jan-Christoph Rogge, M.A., wiss. Mitarbeiter im Projekt »Generation 35plus. Aufstieg oder Ausstieg? Hochqualifizierte und Führungskräfte in Wirtschaft und Wissenschaft«.

Autorentext
Christiane Funken ist Professorin für Kommunikations-und Mediensoziologie am Institut für Soziologie der TU Berlin. Sinje Hörlin, M.A., ist wiss. Mitarbeiterin und Jan-Christoph Rogge, M.A., wiss. Mitarbeiter im Projekt »Generation 35plus. Aufstieg oder Ausstieg?Hochqualifizierte und Führungskräfte in Wirtschaft und Wissenschaft«.

Inhalt
Inhalt
Vorwort 7
1Einleitung - Turbulente Zeiten 9
2Historische (Vor-)Bilder - Die Organisations- und Sozialideen von Humboldt, Taylor und Weber 15
2.1Der "homo oeconomicus" und die Wirtschaftsorganisation als rationales System 15
2.1.1Weber und Taylor als Klassiker der Organisationstheorie?15
2.1.2Bürokraten, Aufseher und Teamleader ?18
2.2Der "philosophische Kopf" und die Humboldtsche Universitätsidee 28
2.2.1Entwicklung und Gehalt der Humboldtschen Universitätsidee?30
2.2.2Die Wissenschaft als Lebensform?35
2.2.3Der Mythos lebt?42
2.3Bilder von Organisationen und Menschen in Wissenschaft und Wirtschaft 46
2.3.1Menschenbilder?47
2.3.2Organisationsbilder?50
2.3.3Traditionelle Karrieren?53
3Arbeitswelten im Umbruch 55
3.1Wandel der Arbeitsbedingungen 55
3.1.1Wirtschaft und Wissenschaft in der Wissensgesellschaft?56
3.1.2Steuerung und Koordination der Arbeit: Vermarktlichung?61
3.1.3Organisation der Arbeit: Projektifizierung?75
3.1.4Fazit?80
3.2Wandel der Karrierebedingungen 81
3.2.1Die neue Rolle des Subjekts und seine Grenzen - Karrieren in der Wirtschaft?81
3.2.2Verstärkter Wettbewerb und zugespitzte Monodirektionalität - Karrieren in der Wissenschaft?90
3.3.3Feldübergreifendes Fazit?100
4Karrierestrategien von Hochqualifizierten und Führungs­kräften in Wirtschaft und Wissenschaft 103
4.1Karriere im Wirtschaftskonzern 104
4.1.1Neue Leitbilder?107
4.1.2Ausgangsfrage und Sample?111
4.1.3Karrieretypen?112
4.1.4Unterschiedliche Sichtweisen auf ein scheinbar gleiches Feld - die zentralen Befunde auf einen Blick?155
4.1.5Betonung von Leistung und fachlicher Qualifikation ?158
4.2Karriere in der Wissenschaft 160
4.2.1Wissenschaftliche Karrieren in Deutschland?160
4.2.2Ausgangsfrage und Sample?165
4.2.3Der Wandel der Arbeits- und Karrierebedingungen aus der Sicht der befragten NachwuchswissenschaftlerInnen?167
4.2.4Die Einschätzung des individuellen Karriereerfolgs in der Wissenschaft?174
4.2.5Konfligierende politische Ziele und Programme?201
4.2.6Wissenschaft als Karrierejob?205
5Schluss 215
Anhang - Methodisches Vorgehen 229
Literatur 231

Produktinformationen

Titel: Vertrackte Karrieren
Untertitel: Zum Wandel der Arbeitswelten in Wirtschaft und Wissenschaft
Autor: Christiane Funken Jan-Christoph Rogge Sinje Hörlin
EAN: 9783593430232
ISBN: 978-3-593-43023-2
Format: PDF
Herausgeber: Campus Verlag
Genre: Arbeits-, Wirtschafts- und Industriesoziologie
Anzahl Seiten: 261
Veröffentlichung: 09.02.2015
Jahr: 2015