Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hotspots

  • E-Book (epub)
  • 212 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Hotspots erzählt in zehn Geschichten von Menschen zwischen Orient und Okzident, die trotz erschütternder und einschneide... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 7.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Hotspots erzählt in zehn Geschichten von Menschen zwischen Orient und Okzident, die trotz erschütternder und einschneidender Ereignisse ihr Leben nicht aufgeben. Auf unterhaltsame und einfühlsame Art bearbeitet die Autorin Christiane Engelhardt Themen aus ihrem Praxisalltag als Fachärztin für Psychosomatik und Psychotherapie. Es geht um Depression, traumatische Trauer und psychische Erkrankung bei interkulturellen Problemen, nach Migration und Flucht, Mobbing und sexuellem Missbrauch. Damit greift die Autorin Themen auf, wie sie durch die Flüchtlingswelle 2015 mit ihrer multiplen Problematik und die laufende Debatte zu sexuellen Übergriffen aktueller nicht sein könnten. Die Autorin zieht Parallelen zwischen den aus der Geologie stammenden Begriff der Heißen Flecken, die bei der Entstehung von Hotspots-Vulkanen eine Rolle spielen und hochsensiblen Punkten im menschlichen Gehirn, die nach ihrer Ansicht Ursprungsorte für impulsive psychische Reaktionen sein können. Indem sie wahre Begebenheiten und tiefgründiges Fachwissen in narrativ gelungene Geschichten verpackt, nimmt die Autorin die Schwere und gibt diesen ernsten Themen eine handhabbare Leichtigkeit. Hotspots ist somit kein Fachbuch, sondern vermittelt, wie durch verständnisvolle Gespräche mit Empathie, Liebe und wechselseitigem Respekt Probleme gemeinsam gelöst werden können; wie Verzweiflung und Eskalation gemildert werden, so dass Hoffnung und Vertrauen in neue Wege entstehen. Es ist ein Manifest zur Lebensbejahung trotz und gerade im Umgang mit schwierigen Erfahrungen und dem vieldeutigen Leid in unserer Mitte.

Christiane Engelhardt ist Jahrgang 1953 und Fachärztin für Psychosomatik und Psychotherapie. Sie war 30 Jahre in Klinik und eigener Praxis sowie als Dozentin, Lehrtherapeutin und Supervisorin tätig. Schwerpunkte ihrer Arbeit waren Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Traumatherapie und Körperpsychotherapie. Bislang schrieb sie psychotherapeutische Fachliteratur. Im Buch Hotspot verarbeitet sie ihre langjährige Praxis-und Klinikerfahrung erstmals in Form von narrativen Kurzgeschichten. Neben dem Schreiben geht die Autorin ihrer Kreativität auf Reisen, beim Malen und Bildhauern nach. Sie hat 4 erwachsene Kinder. Momentan arbeitet sie ehrenamtlich mit syrischen Flüchtlingen. Ihre Leidenschaft gilt den zwischenmenschlichen Beziehungen im Wechselspiel mit Zeitgeschehen und Gesellschaft. Zeit ihres Lebens ist sie der Frage nachgegangen, wie Menschen unter schwierigen Umständen und trotz persönlicher Tiefschläge durch Empathie und Resilienz neue Lebensfreude und Schaffenskraft entwickeln.

Autorentext

Christiane Engelhardt ist Jahrgang1953 und Fachärztin für Psychosomatik und Psychotherapie. Sie war 30 Jahre in Klinik und eigener Praxis sowie als Dozentin, Lehrtherapeutin und Supervisorin tätig. Schwerpunkte ihrer Arbeit waren Tiefenpsychologischfundierte Psychotherapie, Traumatherapie und Körperpsychotherapie. Bislang schrieb sie psychotherapeutische Fachliteratur. Im Buch Hotspot verarbeitet sie ihre langjährige Praxis-und Klinikerfahrung erstmals in Form von narrativen Kurzgeschichten.
Neben dem Schreiben geht die Autorin ihrer Kreativität auf Reisen, beim Malen und Bildhauern nach. Sie hat 4 erwachsene Kinder. Momentan arbeitet sie ehrenamtlich mit syrischen Flüchtlingen.
Ihre Leidenschaft gilt den zwischenmenschlichen Beziehungen im Wechselspiel mit Zeitgeschehen und Gesellschaft. Zeit ihres Lebens ist sie der Frage nachgegangen, wie Menschen unter schwierigen Umständen und trotz persönlicher Tiefschläge durch Empathie und Resilienz neue Lebensfreude und Schaffenskraft entwickeln.

Produktinformationen

Titel: Hotspots
Untertitel: Geschichten zwischen Orient und Okzident
Autor:
EAN: 9783746054100
ISBN: 978-3-7460-5410-0
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 212
Veröffentlichung: 14.02.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage
Dateigrösse: 0.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen