Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Gambitspielerin

  • E-Book (epub)
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Mord an einem älteren Mann gibt der Berliner Polizei Rätsel auf. Das Opfer begeisterte sich für Sonnenunterg&au... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 1.10
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Der Mord an einem älteren Mann gibt der Berliner Polizei Rätsel auf. Das Opfer begeisterte sich für Sonnenuntergänge. Es hielt sich wenige Wochen vor seinem Tod bei einem Schachturnier in Polen auf. Weil andere Hinweise zur Lösung des Falles fehlen, macht sich Kommissar Jakob Sieben an einem Sommerwochenende auf den Weg an die polnische Ostsee. Unterwegs lernt er die junge Anhalterin Daphne kennen, die ihn zuerst für einen Bodybuilder hält. Sie will Jakob unbedingt bei seiner Arbeit helfen, und sie will ihn. Die Spur führt von Polen zurück nach Berlin, zu einer Schachspielerin, deren Schwester sich in jungen Jahren das Leben nahm. Die Gambitspielerin sitzt vor ihrem Schachbrett und spinnt Fäden aus der Vergangenheit in die Gegenwart. Dann geschieht ein zweiter Mord. Und Kommissar Jakob Sieben bringt sich selbst in Gefahr.

Die Autorin, Jahrgang 1952, studierte Anglistik/Germanistik in Rostock, lebte in Ostberlin, Köln, Baden-Baden, arbeitete dort als Bildredakteurin in verschiedenen Verlagen und ist jetzt nördlich von Berlin zu Hause.

Produktinformationen

Titel: Die Gambitspielerin
Untertitel: Eine Kriminalerzählung
Autor:
EAN: 9783847647348
ISBN: 978-3-8476-4734-8
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: neobooks Self-Publishing
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 48
Veröffentlichung: 01.08.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 0.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel