Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Authentisches Judentum oder gefährlicher Messianismus

  • E-Book (pdf)
  • 290 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
lt;p>Christiane Altmann untersucht erstmals die Debatte um den Lubavitcher rebe, Rabbi Schneerson, den sog. 'Messias von Broo... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 41.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

lt;p>Christiane Altmann untersucht erstmals die Debatte um den Lubavitcher rebe, Rabbi Schneerson, den sog. 'Messias von Brooklyn'. Anders als die bisherigen Studien schildert die Autorin den Messianismus im Kontext jüdischer Konfliktstrategien und vertritt die These, dass die biblische Erlösungsgestalt auch in der Moderne nicht an Attraktivität eingebüßt hat. Der Messias, als zentraler Glaube des Judentums, birgt nicht nur revolutionäres Potenzial, sondern auch eine innovative Kraft. Christiane Altmann erklärt, wie sich der Messias-Glaube um Schneerson entwickelte, Spannungen provozierte und jene Dynamik entfaltete, die bis heute erfolgreich jüdischer Assimilation und Säkularisierung widerspricht.



Christiane Altmann ist Religionswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Messianismus im Kontext des Judentums unter Berücksichtigung soziologischer Erklärungsmodelle. Ihre Forschungen zu Chabad Lubavitch führten sie u. a. nach Israel, Vietnam und in die Vereinigten Staaten.



Autorentext

Christiane Altmann ist Religionswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Messianismus im Kontext des Judentums unter Bercksichtigung soziologischer Erklrungsmodelle. Ihre Forschungen zu Chabad Lubavitch fhrten sie u. a. nach Israel, Vietnam und in die Vereinigten Staaten.



Klappentext

Christiane Altmann untersucht erstmals die Debatte um den Lubavitcher rebe, Rabbi Schneerson, den sog. Messias von Brooklyn. Anders als die bisherigen Studien schildert die Autorin den Messianismus im Kontext jüdischer Konfliktstrategien und vertritt die These, dass die biblische Erlösungsgestalt auch in der Moderne nicht an Attraktivität eingebüßt hat. Der Messias, als zentraler Glaube des Judentums, birgt nicht nur revolutionäres Potenzial, sondern auch eine innovative Kraft. Christiane Altmann erklärt, wie sich der Messias-Glaube um Schneerson entwickelte, Spannungen provozierte und jene Dynamik entfaltete, die bis heute erfolgreich jüdischer Assimilation und Säkularisierung widerspricht.

Der Inhalt

  • Die Messias-Gestalt als Hoffnungsträger/Retter
  • Jüdischer Messianismus als Opposition
  • Chabad Lubavitch als innovative Nonkonformisten
  • Chabad Lubavitch spaltet das Judentum
  • Messianismus und Religionsfreiheit

Die Zielgruppen

  • Forschende, Lehrende und Studierende der Religionswissenschaft, Judaistik, Amerikanistik und Politikwissenschaft
  • Praktiker in Kulturinstitutionen, Bibliotheken und Sammlungen zur jüdischen Geschichte und Messianismus

Die Autorin

Christiane Altmann ist Religionswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Messianismus im Kontext des Judentums unter Berücksichtigung soziologischer Erklärungsmodelle. Ihre Forschungen zu Chabad Lubavitch führten sie u. a. nach Israel, Vietnam und in die Vereinigten Staaten.



Inhalt

Die Messias-Gestalt als Hoffnungsträger/Retter.- Jüdischer Messianismus als Opposition.- Chabad Lubavitch als innovative Nonkonformisten.- Chabad Lubavitch spaltet das Judentum.- Messianismus und Religionsfreiheit.

Produktinformationen

Titel: Authentisches Judentum oder gefährlicher Messianismus
Untertitel: Der Messias aus Brooklyn im Spiegel US-amerikanischer Debatten
Autor:
EAN: 9783658200817
ISBN: 978-3-658-20081-7
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Vs Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 290
Veröffentlichung: 01.11.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 4.1 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen