Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

MeinerTreu

  • E-Book (epub)
  • 428 Seiten
Italien, 11. Jahrhundert Der Normanne Robert Hauteville erscheint im Durcheinander eines von Kriegen zerrissenen Landes mit nichts... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Italien, 11. Jahrhundert Der Normanne Robert Hauteville erscheint im Durcheinander eines von Kriegen zerrissenen Landes mit nichts als seinem Schwert und dem Willen, Großes zu erreichen. Alles was ist, will er aus der Form brechen, um es zu nutzen, und was er träumt, zwingt er mit allen Mitteln in die Wirklichkeit. Darin haben die beiden ungleichen Brüder Tyrant Avranches und Cornel LeFay einen Auftrag zu erledigen, eine junge Herzogstochter verfolgt eigene Ziele und sucht dafür den passenden Mann und das zarte Pflänzchen einer Liebe blüht im Schatten der Ereignisse. Eine Intrige, ein Mordkomplott und die Schatten einer großen Schlacht, die alles verändern soll. Eine rasante Abenteuergeschichte um den Mann, der als Robert Guiscard in die Geschichte eingehen wird.

C. Altenbach studierte in den 90er Jahren des 20ten Jahrhunderts einige Semester Geschichte, arbeitete danach jedoch im öffentlichen Dienst. Den Wunsch, zu schreiben hat sie nie aus den Augen verloren. Neben den historischen Romanen "MeinerTreu: Zwei Schwerter" und "MeinerTreu II Schicksalrad" denen Fortsetzungen folgen werden, veröffentlichte sie auch bei BoD satirische Kurzgeschichten über den Alltag mit Katzen unter dem Titel "Internette Katzengeschichten." Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen zwischen Köln und Düsseldorf.

Autorentext

Die Autorin, 1966 in Köln geboren, studierte in den 90er Jahren einige Semester Geschichte an der Universität Köln und begegnete den Normannen in Süditalien während eines Sommersemesters. Zu gerne hätte sie einen Roman mit und über Robert Hauteville gelesen, aber weil es keinen gab, wollte sie einen schreiben. Mit mehr als zwei Jahrzehnten Verspätung begann sie die Serie MeinerTreu über die normannischen Eroberungen Süditaliens.
Neben historischen Romanen schreibt sie satirische Geschichten über das Zusammenleben mit Katzen.
Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in der Nähe von Neuss



Klappentext

Italien, 11. Jahrhundert
Der Normanne Robert Hauteville erscheint im Durcheinander eines von Kriegen zerrissenen Landes mit nichts als seinem Schwert und dem Willen, Großes zu erreichen. Alles was ist, will er aus der Form brechen, um es zu nutzen, und was er träumt, zwingt er mit allen Mitteln in die Wirklichkeit.
Darin haben die beiden ungleichen Brüder Tyrant Avranches und Cornel LeFay einen Auftrag zu erledigen, eine junge Herzogstochter verfolgt eigene Ziele und sucht dafür den passenden Mann, und das zarte Pflänzchen einer Liebe blüht im Schatten der Ereignisse. Eine Intrige, ein Mordkomplott und die Schatten einer großen Schlacht, die alles verändern soll.

Eine rasante Abenteuergeschichte um den Mann, der als Robert Guiscard in die Geschichte eingehen wird.

Produktinformationen

Titel: MeinerTreu
Untertitel: Zwei Schwerter
Autor:
EAN: 9783744807906
ISBN: 978-3-7448-0790-6
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 428
Veröffentlichung: 25.04.2018
Jahr: 2017
Auflage: 3. Auflage
Dateigrösse: 0.7 MB