Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Diabetes mellitus II und Sport: Ein Vergleich zwischen Ausdauer- und Krafttraining
Christian Wyss

Die Krankheitshäufigkeit von Diabetes mellitus Typ 2 nimmt weltweit zu. Vor allem inaktive und übergewichtige Menschen s... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 120 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 37.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Die Krankheitshäufigkeit von Diabetes mellitus Typ 2 nimmt weltweit zu. Vor allem inaktive und übergewichtige Menschen sind von dieser Krankheit betroffen. Der Diabetes mellitus Typ 2 gehört somit zu den häufigsten chronischen Erkrankungen und weist viele schwerwiegende Folgeerkrankungen auf. Auch in der Schweiz stellt der rasche Anstieg der Prävalenz des Diabetes mellitus Typ 2 ein echtes Problem für das Gesundheitssystem dar und beansprucht eine beträchtliche Summe der Gesundheitskosten. Eine der großen Herausforderungen in der Diabetologie ist die Analyse effektiver Strategien zur Prävention des Diabetes mellitus Typ 2. Zweifellos wichtig ist neben einer adaptierten Ernährung eine erhöhte körperliche Alltagsaktivität. Gemeint ist eine Lebensstilveränderung, die wirksamer und billiger ist als die diversen Medikamente. Körperliche Betätigung stellt für einen Diabetiker somit einen wichtigen Teil der Therapie dar und trägt zu einer besseren Blutzuckereinstellung bei. Bisher wurde in der Diabetes-Rehabilitation und Prävention vor allem Ausdauertraining durchgeführt, was im Langzeitverlauf in diversen Studien gute Effekte auf die körperliche Aktivität aber weniger gute auf die Diabeteseinstellung und den Körperfettanteil zeigte. In einigen Studien wurde gezeigt, dass durch Krafttraining der Blutzucker kurz- und langfristig gesenkt werden kann und vor allem Verbesserungen des HbA1c beobachtet werden. Es stellt sich somit die Frage, ob mit Krafttraining anstelle von Ausdauertraining ähnlich gute oder bessere Effekte auf die Stoffwechselparameter, das Körpergewicht und den Körperfettanteil erreicht werden können. Ziel dieser Arbeit ist, die Wirkung eines regelmäßig durchgeführten Kraft- sowie Ausdauertrainings, auf die wichtigsten Parameter zu untersuchen und die Effekte der zwei unterschiedlichen Trainingsformen miteinander zu vergleichen.

Klappentext

Die Krankheitshäufigkeit von Diabetes mellitus Typ 2 nimmt weltweit zu. Vor allem inaktive und übergewichtige Menschen sind von dieser Krankheit betroffen. Der Diabetes mellitus Typ 2 gehört somit zu den häufigsten chronischen Erkrankungen und weist viele schwerwiegende Folgeerkrankungen auf. Auch in der Schweiz stellt der rasche Anstieg der Prävalenz des Diabetes mellitus Typ 2 ein echtes Problem für das Gesundheitssystem dar und beansprucht eine beträchtliche Summe der Gesundheitskosten. Eine der großen Herausforderungen in der Diabetologie ist die Analyse effektiver Strategien zur Prävention des Diabetes mellitus Typ 2. Zweifellos wichtig ist neben einer adaptierten Ernährung eine erhöhte körperliche Alltagsaktivität. Gemeint ist eine Lebensstilveränderung, die wirksamer und billiger ist als die diversen Medikamente. Körperliche Betätigung stellt für einen Diabetiker somit einen wichtigen Teil der Therapie dar und trägt zu einer besseren Blutzuckereinstellung bei. Bisher wurde in der Diabetes-Rehabilitation und Prävention vor allem Ausdauertraining durchgeführt, was im Langzeitverlauf in diversen Studien gute Effekte auf die körperliche Aktivität aber weniger gute auf die Diabeteseinstellung und den Körperfettanteil zeigte. In einigen Studien wurde gezeigt, dass durch Krafttraining der Blutzucker kurz- und langfristig gesenkt werden kann und vor allem Verbesserungen des HbA1c beobachtet werden. Es stellt sich somit die Frage, ob mit Krafttraining anstelle von Ausdauertraining ähnlich gute oder bessere Effekte auf die Stoffwechselparameter, das Körpergewicht und den Körperfettanteil erreicht werden können. Ziel dieser Arbeit ist, die Wirkung eines regelmäßig durchgeführten Kraft- sowie Ausdauertrainings, auf die wichtigsten Parameter zu untersuchen und die Effekte der zwei unterschiedlichen Trainingsformen miteinander zu vergleichen.

Produktinformationen

Titel: Diabetes mellitus II und Sport: Ein Vergleich zwischen Ausdauer- und Krafttraining
Autor: Christian Wyss
EAN: 9783842838192
ISBN: 978-3-8428-3819-2
Format: PDF
Herausgeber: Diplomica
Genre: Ganzheitsmedizin
Anzahl Seiten: 120
Veröffentlichung: 01.01.2014
Dateigrösse: 4.6 MB