Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Übergangs- und Entwicklungsprozesse im frühen Erwachsenenalter
Christian Vandrey , Ch. Stockert , F. Popp

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 1,3, Universität der Bundeswehr M... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 78 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 16.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 1,3, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Fakultät für Pädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Altersbereich des frühen Erwachsenenalters ist kein zeitlich klar definierter Bereich
(nach Byrd/Breuss). In der Regel wird jedoch diese Lebensspanne im Zeitraum von 18 - 29 Jahren datiert.
In dieser Lebensphase kommt es zu zahlreichen Übergangs- und Entwicklungsprozessen, auf die im weiteren Verlauf noch eingegangen wird. Ebenso muss sich der junge Erwachsene mit einer Vielzahl von Entwicklungsrisiken auseinandersetzen.
Die Differenzierung, wie auch die Intensivierung sozialer Beziehungen und Verantwortlichkeiten im Privat- und Berufsleben sind in dieser Lebensspanne kennzeichnend. Als Bereiche dafür sind das Privatleben, das Freizeitverhalten, die Einbettung in soziale gesellschaftliche Gruppen, sowie der Berufseintritt respektive die Berufstätigkeit anzuführen.


Klappentext

Der Altersbereich des frühen Erwachsenenalters ist kein zeitlich klar definierter Bereich (nach Byrd/Breuss). In der Regel wird jedoch diese Lebensspanne im Zeitraum von 18 - 29 Jahren datiert. In dieser Lebensphase kommt es zu zahlreichen Übergangs- und Entwicklungsprozessen, auf die im weiteren Verlauf noch eingegangen wird. Ebenso muss sich der junge Erwachsene mit einer Vielzahl von Entwicklungsrisiken auseinandersetzen. Die Differenzierung, wie auch die Intensivierung sozialer Beziehungen und Verantwortlichkeiten im Privat- und Berufsleben sind in dieser Lebensspanne kennzeichnend. Als Bereiche dafür sind das Privatleben, das Freizeitverhalten, die Einbettung in soziale gesellschaftliche Gruppen, sowie der Berufseintritt respektive die Berufstätigkeit anzuführen.

Produktinformationen

Titel: Übergangs- und Entwicklungsprozesse im frühen Erwachsenenalter
Untertitel: Inklusive Präsentation
Autor: Christian Vandrey Ch. Stockert F. Popp
EAN: 9783638278607
ISBN: 978-3-638-27860-7
Format: PDF
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 78
Veröffentlichung: 26.05.2004
Jahr: 2004
Dateigrösse: 2.9 MB