Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein Quantum Buddhismus

  • E-Book (pdf)
  • 22 Seiten
Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie außerhalb der abendländischen Tradition, , Sprache: De... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie außerhalb der abendländischen Tradition, , Sprache: Deutsch, Abstract: Abstract. Rudyard Kipling, der berühmte Autor des bekannten Dschungelbuches,schrieb einmal die folgenden Worte 'Oh, East is East and West is West,and never the twain shall meet'. 'Oh, Osten ist Osten und Westenist Westen und die beiden werden sich nie treffen'. In meinem Aufsatz werde ich zeigen, daß Kipling nicht vollständig recht hatte. Ich versuche auf die gemeinsame Grundlage der buddhistischen Philosophie und der Quantenphysik hinzuweisen. Es gibt eine überraschende Parallelität zwischen dem philosophischen Wirklichkeitsbegriff der Philosophie Nagarjunas und den physikalischen Wirklichkeitsbegriffen der Quantenphysik. Für beide bestehtdie fundamentale Wirklichkeit nicht aus einem festen Kern, sondern aus Systemen wechselwirkender Gegensätze. Diese Wirklichkeitsbegriffe lassen sich nicht mit den substantiellen oder holistischen und instrumentalistischen Wirklichkeitsbegriffen vereinbaren, die den modernen Denkweisen zugrunde liegen.

Klappentext

Abstract. Rudyard Kipling, der berühmte Autor des bekannten Dschungelbuches,schrieb einmal die folgenden Worte "Oh, East is East and West is West,and never the twain shall meet". "Oh, Osten ist Osten und Westenist Westen und die beiden werden sich nie treffen". In meinem Aufsatz werde ich zeigen, daß Kipling nicht vollständig recht hatte. Ich versuche auf die gemeinsame Grundlage der buddhistischen Philosophie und der Quantenphysik hinzuweisen. Es gibt eine überraschende Parallelität zwischen dem philosophischen Wirklichkeitsbegriff der Philosophie Nagarjunas und den physikalischen Wirklichkeitsbegriffen der Quantenphysik. Für beide bestehtdie fundamentale Wirklichkeit nicht aus einem festen Kern, sondern aus Systemen wechselwirkender Gegensätze. Diese Wirklichkeitsbegriffe lassen sich nicht mit den substantiellen oder holistischen und instrumentalistischen Wirklichkeitsbegriffen vereinbaren, die den modernen Denkweisen zugrunde liegen.



Zusammenfassung
Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie außerhalb der abendländischen Tradition, , Sprache: Deutsch, Abstract: Abstract. Rudyard Kipling, der berühmte Autor des bekannten Dschungelbuches,schrieb einmal die folgenden Worte Oh, East is East and West is West,and never the twain shall meet. Oh, Osten ist Osten und Westenist Westen und die beiden werden sich nie treffen. In meinem Aufsatz werde ich zeigen, daß Kipling nicht vollständig recht hatte.Ich versuche auf die gemeinsame Grundlage der buddhistischenPhilosophie und der Quantenphysik hinzuweisen. Es gibt eine überraschende Parallelität zwischen dem philosophischen Wirklichkeitsbegriff der Philosophie Nagarjunas und denphysikalischen Wirklichkeitsbegriffen der Quantenphysik. Für beide bestehtdie fundamentale Wirklichkeit nicht aus einem festen Kern, sondern aus Systemen wechselwirkender Gegensätze. Diese Wirklichkeitsbegriffe lassen sich nicht mit den substantiellen oder holistischen und instrumentalistischen Wirklichkeitsbegriffen vereinbaren, die den modernen Denkweisen zugrunde liegen.

Produktinformationen

Titel: Ein Quantum Buddhismus
Autor:
EAN: 9783640577613
ISBN: 978-3-640-57761-3
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 22
Veröffentlichung: 29.03.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 0.4 MB