Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein Vergleich der Sicherheitsstrategien der USA vom September 2002 und der EU vom Dezember 2003

  • E-Book (pdf)
  • 24 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: 2,3, Universität Regensburg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Seminar: Einführung in die Internationale Politik, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit hat das Ziel, die Sicherheitsstrategien der USA vom September 2002 und der EU vom Dezember 2003 miteinander zu vergleichen. Die US-Sicherheitsstrategie mit dem Titel 'The National Security Strategy of the United States of America' (im folgenden NSS) verdient besondere Aufmerksamkeit durch die Tatsache, daß sie die erste Sicherheitsstrategie der USA darstellt, die nach dem 11. September 2001 formuliert wurde und sich daher erstmals in ausführlicher Form mit den teilweise neuen Proble mfeldern - namentlich internationaler Terrorismus - und deren Wahrnehmung in der Politik auseinandersetzt. Die EU-Sicherheitsstrategie vom Dezember 2003 trägt den Titel 'A secure Europe in a better world - European Security Strategy' (im folgenden ESS) und ist die erste gemeinsam formulierte Sicherheitsstrategie der Europäischen Union. Als solche stellt sie ein Novum in der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) dar. Dies allein macht sie bereits für eine wissenschaftliche Analyse interessant. Es sollen jedoch beide Dokumente miteinander verglichen werden um festzustellen, welche Gemeinsamkeiten beziehungsweise Unterschiede in der amerikanischen und der europäischen Auffassung zu finden sind. Um den Vergleich zu erleichtern wird von beiden Dokumenten jeweils die englische Fassung verwendet. Dabei sollen die folgenden Fragen beantwortet werden: - Welche Weltsicht der jeweiligen Spitzenpolitiker liegt beiden Dokumenten zugrunde? - Welche Problemfelder werden genannt? - Wie sollen diese Probleme gelöst werden? - Wo gibt es Gemeinsamkeiten in der Weltsicht, der Benennung von Problemen und den entsprechenden Lösungsvorschlägen? - Wo gibt es Unterschiede in der Weltsicht, der Benennung von Problemen und den entsprechenden Lösungsvorschlägen? - Welche Schlußfolgerungen sicherheitspolitischer Natur lassen sich aus den Antworten auf oben genannte Fragen ziehen? Zur Klärung dieser Fragen werden zunächst die beiden Sicherheitsstrategien getrennt betrachtet. Zuerst wird der Inhalt der US-Sicherheitsstrategie analysiert. Schwerpunkte sind hierbei die Weltsicht, die dem Dokument zugrunde liegt, Probleme, die benannt werden, sowie Vo rschläge zur Lösung dieser Probleme.

Produktinformationen

Titel: Ein Vergleich der Sicherheitsstrategien der USA vom September 2002 und der EU vom Dezember 2003
Autor:
EAN: 9783638322898
ISBN: 978-3-638-32289-8
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: GRIN Verlag
Genre: Vergleichende und internationale Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Veröffentlichung: 07.11.2004
Jahr: 2004
Dateigrösse: 0.6 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen