Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vom Kollegen zum Vorgesetzten

  • E-Book (pdf)
  • 204 Seiten
Die Übernahme von Führungsverantwortung ist eine große Herausforderung. Gerade für Aufsteiger aus den eigenen... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 24.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Die Übernahme von Führungsverantwortung ist eine große Herausforderung. Gerade für Aufsteiger aus den eigenen Reihen entstehen knifflige Situationen. Wie gehe ich mit den Erwartungen meiner Mitarbeiter, Kollegen und meines Chefs um? Wie vermeide ich unnötige Fehler und Fallstricke? Wie entwickle ich meinen eigenen Führungsstil? Wie führe ich ein effektives Mitarbeitergespräch? Wie kann ich motivieren und delegieren, mich aber auch durchsetzen und positionieren? Christian Stöwe und Lara Keromosemito geben erprobte Empfehlungen und Tipps für alle brennenden Fragen, die dem ehemaligen Kollegen als neuer Führungskraft im Alltag begegnen.


Christian Stöwe, Diplom-Psychologe, ist Managing Partner der Profil M Beratung für Human Resources Management in Remscheid. Lara Keromosemito, Diplom-Psychologin, ist freiberufliche Managementberaterin und Coach in Köln. Das Buch 'Führen ohne Hierarchie' der beiden Autoren ist 2004 ebenfalls bei Gabler erschienen.

Vorwort
Die Übernahme der ersten Führungsposition erfolgreich meistern - mit Checklisten und Fallbeispielen

Autorentext
Christian Stöwe, Diplom-Psychologe, ist Managing Partner der Profil M Beratung für Human Resources Management in Remscheid. Lara Keromosemito, Diplom-Psychologin, ist freiberufliche Managementberaterin und Coach in Köln. Das Buch "Führen ohne Hierarchie" der beiden Autoren ist 2004 ebenfalls bei Gabler erschienen.

Klappentext

Die Übernahme von Führungsverantwortung ist eine große Herausforderung. Gerade für Aufsteiger aus den eigenen Reihen entstehen knifflige Situationen. Wie gehe ich mit den Erwartungen meiner Mitarbeiter, Kollegen und meines Chefs um? Wie vermeide ich unnötige Fehler und Fallstricke? Wie entwickle ich meinen eigenen Führungsstil? Wie führe ich ein effektives Mitarbeitergespräch? Wie kann ich motivieren und delegieren, mich aber auch durchsetzen und positionieren? Christian Stöwe und Lara Keromosemito geben erprobte Empfehlungen und Tipps für alle brennenden Fragen, die dem ehemaligen Kollegen als neuer Führungskraft im Alltag begegnen.


Das Richtige tun: Die eigene Strategie entwickeln
Die Erwartungen klären: Was wollen Kollegen, Mitarbeiter und mein Chef von mir?
Unterschiedliche Mitarbeitertypen erkennen: Wo liegen Chancen, wo Fallstricke?
Den eigenen Führungsstil finden: Was soll meine persönliche Handschrift sein?
Motivieren und erfolgreich delegieren
Sich durchsetzen: Wann muss ich Härte zeigen?
Mitarbeitergespräche erfolgreich führen

Ein klar strukturierter Ratgeber, der speziell zugeschnitten ist
auf die Bedürfnisse von Führungskräften, die ihre ehemaligen Kollegen führen. Mit vielen Handlungsempfehlungen und Beispielen.


Christian Stöwe, Diplom-Psychologe, ist Managing Partner der Profil M Beratung für Human Resources Management in Remscheid. Lara Keromosemito, Diplom-Psychologin, ist freiberufliche Managementberaterin und Coach in Köln. Das Buch "Führen ohne Hierarchie. Das Buch "Führen ohne Hierarchie" der beiden Autoren ist 2004 ebenfalls bei Gabler erschienen


Zusammenfassung
Vorwort Herzlichen Glückwunsch, ab heute sind Sie Führungskraft und nicht mehr Kollege! Vielleicht sind Sie nun endlich da, wo Sie schon immer sein wollten. Mit Ihrer neuen Aufgabe bzw. Position verbinden Sie viele Ho- nungen und Wünsche. Vielleicht kam der Wechsel in eine Führungspo- tion schnell und überraschend, vielleicht ist es jedoch etwas, auf das Sie lange hingearbeitet haben. Wie dem auch sei: Ab heute haben Sie die Chance, viele Themen, die Sie schon immer anpacken wollten, anzugehen. Es bietet sich Ihnen die Möglichkeit, vieles, was Sie vorher aus der Sicht eines Mitarbeiters kritisiert haben, besser zu machen als Ihr Vorgänger. In diesem Buch zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre neue Aufgabe erfolgreich ausgestalten können. Wir geben Ihnen Hinweise, wie Sie die wesentlichen Handlungsfelder identifizieren und wie Sie gefährliche Klippen auf dem Weg zu einer erfolgreichen Führungsarbeit umschiffen. Vielleicht gehören Sie jedoch auch zu den neuen Führungskräften, die dieser neuen Situation mit einer Portion Skepsis und mit kleinen Selb- zweifeln begegnen. Dann hegen Sie eher Gedanken wie: Werde ich den Herausforderungen gewachsen sein? Wie werden mir meine ehemaligen Kollegen begegnen, jetzt, da ich Chef bin? Werden Sie mich als solcher akzeptieren, vor allem da ja einige im Team deutlich älter und erfahrener sind als ich? Muss ich mich total verändern und an welchen Stellen darf oder muss ich bleiben, wie ich bin? In diesem Buch geben wir Ihnen H- festellungen, wie Sie sich souverän positionieren können, ohne Ihre ei- ne Persönlichkeit verbiegen zu müssen.

Inhalt
Das Richtige tunDie Erwartungen klären: Was wollen Kollegen, Mitarbeiter und mein Chef von mir?Unterschiedliche Mitarbeitertypen erkennen: Wo liegen Chancen, wo Fallstricke?Den eigenen Führungsstil finden: Was soll meine persönliche Handschrift sein?Mitarbeitergespräche erfolgreich führen Sich durchsetzen und klar positionieren: Wann muss ich Härte zeigen?Vier ausführliche Fallbeispiele

Produktinformationen

Titel: Vom Kollegen zum Vorgesetzten
Untertitel: Wie Sie sich als Führungskraft erfolgreich positionieren
Autor:
EAN: 9783834992482
ISBN: 978-3-8349-9248-2
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gabler
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 204
Veröffentlichung: 28.10.2007
Jahr: 2007
Dateigrösse: 0.7 MB