Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Digital denken statt Umsatz verschenken

  • E-Book (epub)
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
lt;p>Kleines Budget, große Wirkung – die kluge Online-Strategie Wer als Unternehmer im Netz nicht auff&aum... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 20.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

lt;p>Kleines Budget, große Wirkung – die kluge Online-Strategie

Wer als Unternehmer im Netz nicht auffällt, geht unter. Im Geschäft mit Endkunden bezweifelt das niemand mehr: kein Händler ohne Webshop, kein Modeunternehmen ohne Digitalstrategie, kein Restaurant ohne Homepage. Im Mittelstand und im B2B-Bereich dagegen wiegen sich viele Unternehmer in falscher Sicherheit: Noch stimmen die Zahlen, noch bringen Außendienst und Messen genügend Aufträge. Wenigen Mittelständlern ist bewusst, dass auch ihre Geschäftskunden längst digital recherchieren und „vorsortieren“. Einer aktuellen Studie von Roland Berger zufolge ist der Einkaufsprozess bereits zu 57 Prozent abgeschlossen, wenn die Entscheider erstmals einen Vertriebsmitarbeiter kontaktieren. 

Christian Spancken zeigt, wie sehr das Thema unterschätzt wird, aber auch welche großen Chancen und Potentiale in der Digitalisierung für den Mittelstand liegen - gerade, weil dort noch nicht alle up to date und die Zielgruppen oft sehr klar definiert sind.

Aus dem Inhalt:

• Warum eine Internetseite nicht bedeutet, dass Sie digital aufgestellt sind

• Warum eine Online-Strategie viel mehr ist als „im Netz gefunden werden“

• Warum Ihr Azubi nicht die Idealbesetzung für Internetfragen ist

• Die richtige Strategie: Kleines Budget, große Wirkung

• Warum Sie keine teure Marktforschung mehr brauchen

• Best Practice: Online Erfolge



Christian Spancken ist Wirtschaftsinformatiker und seit über zehn Jahren Geschäftsführer einer Marketingagentur mit Schwerpunkt Online- und B2B-Marketing. Er ist Vortragsredner für Digitalisierung, hat Lehraufträge in Köln, Bonn, Dortmund und er ist einer von zwölf offiziellen Google-Partner-Academy Trainern - dabei der einzige mit Schwerpunkt B2B. Zu seinen Kunden gehören viele Hidden Champions aus dem Mittelstand.

Autorentext

Christian Spancken ist Wirtschaftsinformatiker und seit über zehn Jahren Geschäftsführer einer Marketingagentur mit Schwerpunkt Online- und B2B-Marketing. Er ist Vortragsredner für Digitalisierung, hat Lehraufträge in Köln, Bonn, Dortmund und er ist einer von zwölf offiziellen Google-Partner-Academy Trainern - dabei der einzige mit Schwerpunkt B2B. Zu seinen Kunden gehören viele Hidden Champions aus dem Mittelstand.



Klappentext

Kleines Budget, große Wirkung - die kluge Online-Strategie

Wer als Unternehmer im Netz nicht auffällt, geht unter. Im Geschäft mit Endkunden bezweifelt das niemand mehr: kein Händler ohne Webshop, kein Modeunternehmen ohne Digitalstrategie, kein Restaurant ohne Homepage. Im Mittelstand und im B2B-Bereich dagegen wiegen sich viele Unternehmer in falscher Sicherheit: Noch stimmen die Zahlen, noch bringen Außendienst und Messen genügend Aufträge. Wenigen Mittelständlern ist bewusst, dass auch ihre Geschäftskunden längst digital recherchieren und „vorsortieren". Einer aktuellen Studie von Roland Berger zufolge ist der Einkaufsprozess bereits zu 57 Prozent abgeschlossen, wenn die Entscheider erstmals einen Vertriebsmitarbeiter kontaktieren.

Christian Spancken zeigt, wie sehr das Thema unterschätzt wird, aber auch welche großen Chancen und Potentiale in der Digitalisierung für den Mittelstand liegen - gerade, weil dort noch nicht alle up to date und die Zielgruppen oft sehr klar definiert sind.

Aus dem Inhalt:

• Warum eine Internetseite nicht bedeutet, dass Sie digital aufgestellt sind

• Warum eine Online-Strategie viel mehr ist als „im Netz gefunden werden"

• Warum Ihr Azubi nicht die Idealbesetzung für Internetfragen ist

• Die richtige Strategie: Kleines Budget, große Wirkung

• Warum Sie keine teure Marktforschung mehr brauchen

• Best Practice: Online Erfolge



Zusammenfassung

Kleines Budget, große Wirkung – die kluge Online-Strategie

Wer als Unternehmer im Netz nicht auffällt, geht unter. Im Geschäft mit Endkunden bezweifelt das niemand mehr: kein Händler ohne Webshop, kein Modeunternehmen ohne Digitalstrategie, kein Restaurant ohne Homepage. Im Mittelstand und im B2B-Bereich dagegen wiegen sich viele Unternehmer in falscher Sicherheit: Noch stimmen die Zahlen, noch bringen Außendienst und Messen genügend Aufträge. Wenigen Mittelständlern ist bewusst, dass auch ihre Geschäftskunden längst digital recherchieren und „vorsortieren“. Einer aktuellen Studie von Roland Berger zufolge ist der Einkaufsprozess bereits zu 57 Prozent abgeschlossen, wenn die Entscheider erstmals einen Vertriebsmitarbeiter kontaktieren. 

Christian Spancken zeigt, wie sehr das Thema unterschätzt wird, aber auch welche großen Chancen und Potentiale in der Digitalisierung für den Mittelstand liegen - gerade, weil dort noch nicht alle up to date und die Zielgruppen oft sehr klar definiert sind.

Aus dem Inhalt:

• Warum eine Internetseite nicht bedeutet, dass Sie digital aufgestellt sind

• Warum eine Online-Strategie viel mehr ist als „im Netz gefunden werden“

• Warum Ihr Azubi nicht die Idealbesetzung für Internetfragen ist

• Die richtige Strategie: Kleines Budget, große Wirkung

• Warum Sie keine teure Marktforschung mehr brauchen

• Best Practice: Online Erfolge

Produktinformationen

Titel: Digital denken statt Umsatz verschenken
Untertitel: Online-Strategien für den Mittelstand
Autor:
EAN: 9783843716994
ISBN: 978-3-8437-1699-4
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Ullstein Taschenbuchvlg.
Genre: Werbung, Marketing
Anzahl Seiten: 224
Veröffentlichung: 23.02.2018
Jahr: 2018
Dateigrösse: 0.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen