Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auswirkungen der HW/SW-Partitionierung auf zukünftige Halbleiter-Produkte in Konsummärkten
Christian Soballa

Inhaltsangabe:Einleitung: Weite Teile der Industrie beschäftigen sich heutzutage mit der Produktion von Konsumprodukten. Im B... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 144 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 40.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Weite Teile der Industrie beschäftigen sich heutzutage mit der Produktion von Konsumprodukten. Im Bereich der Konsumprodukte kommt der Konsumelektronik eine bedeutende Rolle zu. Es wird davon ausgegangen, daß der größte Einfluß auf die weitere Technologieentwicklung im Halbleiter-Bereich in den späten 90ern und wohl auch noch im frühen 21. Jahrhundert vom Bereich der Konsumelektronik ausgehen wird. Gang der Untersuchung: Die Arbeit hat die zwei Themenschwerpunkte: - Halbleiter-Produkte in Konsummärkten. - HW/SW-Partitionierung. Beide Themenschwerpunkte werden zunächst isoliert untersucht. Abschließend werden die Ergebnisse beider Untersuchungen im Gesamtzusammenhang betrachtet. Das Ergebnis der vorliegenden Arbeit besteht aus der Verbindung der aus beiden Untersuchungen abzuleitenden Trends. Das erste Teilziel der vorliegenden Arbeit ist eine Kategorisierung der Technologie, die bei der Realisierung von Konsumelektronik zum Einsatz kommt. Auf der Basis der dabei erzielten Ergebnisse erfolgt eine Trendanalyse bzgl. der Technologie-Entwicklung für die nahe Zukunft. In einem zweiten Schritt wird exemplarisch der Entwurf eines Systems aus dem Bereich der Konsumelektronik bis zum Schritt der Partitionierung durchgeführt. Der Vergleich der verschiedenen ermittelten Partitionierungen untereinander soll die Auswirkungen eines optimierten HW/SW-Partitionierungsprozesses auf künftige Systemrealisierungen darstellen. Außerdem wird untersucht, in welcher Form sich künftige Entwicklungen - wie z.B. eine konkrete Performance-Steigerung der Hardware - auf ein Design auswirken können. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abbildungsverzeichnisix Tabellenverzeichnisxi 1.Einleitung1 1.1Themenschwerpunkte dieser Arbeit1 1.1.1Halbleiter-Produkte in Konsummärkten1 1.1.2HW/SW-Partitionierung2 1.2Gliederung2 2.Konsummärkte und ihre Produkte5 2.1Charakterisierung der Konsummärkte5 2.2Charakterisierung der Produkte in Konsummärkten6 3.Heterogene Systeme9 3.1Begriff9 3.2Problemstellung beim Entwurf10 3.2.1Software10 3.2.2Prozessorarten12 3.2.2.1Gegenüberstellung Mehrzweck- <-> eingebettete Prozessoren12 3.2.2.2Kategorisierung eingebetteter Prozessoren13 3.2.3Hardware17 3.2.4Gegenüberstellung Hardware <-> Software18 4.Software in Konsumelektronik19 4.1Einleitung19 4.2Markt- und Prozessor-Trends19 4.2.1Stellung der Prozessoren auf dem Halbleitermarkt19 4.2.2Trends speziell bei eingebetteten [...]

Klappentext

Inhaltsangabe:Einleitung: Weite Teile der Industrie beschäftigen sich heutzutage mit der Produktion von Konsumprodukten. Im Bereich der Konsumprodukte kommt der Konsumelektronik eine bedeutende Rolle zu. Es wird davon ausgegangen, daß der größte Einfluß auf die weitere Technologieentwicklung im Halbleiter-Bereich in den späten 90ern und wohl auch noch im frühen 21. Jahrhundert vom Bereich der Konsumelektronik ausgehen wird. Gang der Untersuchung: Die Arbeit hat die zwei Themenschwerpunkte: - Halbleiter-Produkte in Konsummärkten. - HW/SW-Partitionierung. Beide Themenschwerpunkte werden zunächst isoliert untersucht. Abschließend werden die Ergebnisse beider Untersuchungen im Gesamtzusammenhang betrachtet. Das Ergebnis der vorliegenden Arbeit besteht aus der Verbindung der aus beiden Untersuchungen abzuleitenden Trends. Das erste Teilziel der vorliegenden Arbeit ist eine Kategorisierung der Technologie, die bei der Realisierung von Konsumelektronik zum Einsatz kommt. Auf der Basis der dabei erzielten Ergebnisse erfolgt eine Trendanalyse bzgl. der Technologie-Entwicklung für die nahe Zukunft. In einem zweiten Schritt wird exemplarisch der Entwurf eines Systems aus dem Bereich der Konsumelektronik bis zum Schritt der Partitionierung durchgeführt. Der Vergleich der verschiedenen ermittelten Partitionierungen untereinander soll die Auswirkungen eines optimierten HW/SW-Partitionierungsprozesses auf künftige Systemrealisierungen darstellen. Außerdem wird untersucht, in welcher Form sich künftige Entwicklungen - wie z.B. eine konkrete Performance-Steigerung der Hardware - auf ein Design auswirken können. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abbildungsverzeichnisix Tabellenverzeichnisxi 1.Einleitung1 1.1Themenschwerpunkte dieser Arbeit1 1.1.1Halbleiter-Produkte in Konsummärkten1 1.1.2HW/SW-Partitionierung2 1.2Gliederung2 2.Konsummärkte und ihre Produkte5 2.1Charakterisierung der Konsummärkte5 2.2Charakterisierung der Produkte in Konsummärkten6 3.Heterogene Systeme9 3.1Begriff9 3.2Problemstellung beim Entwurf10 3.2.1Software10 3.2.2Prozessorarten12 3.2.2.1Gegenüberstellung Mehrzweck- <-> eingebettete Prozessoren12 3.2.2.2Kategorisierung eingebetteter Prozessoren13 3.2.3Hardware17 3.2.4Gegenüberstellung Hardware <-> Software18 4.Software in Konsumelektronik19 4.1Einleitung19 4.2Markt- und Prozessor-Trends19 4.2.1Stellung der Prozessoren auf dem Halbleitermarkt19 4.2.2Trends speziell bei eingebetteten Prozessoren20 4.3Eingebettete Prozessoren in existierenden Produkten/Die Bedeutung von ASIPs25 4.3.1Die Bedeutung von ASIPs bei der NORTHERN TELECOM26 4.3.2ASIP-Einsatz in unterschiedlichen Applikationen verschiedener Hersteller27 4.3.3Problemlösungsansätze für den ASIP-basierten Entwurf28 4.4Zusammenfassung der Ergebnisse29 5.Hardware in Konsumelektronik31 5.1Einleitung31 5.2"THE NATIONAL TECHNOLOGY ROADMAP FOR SEMICONDUCTORS"33 5.2.1Die Intention der "NATIONAL TECHNOLOGY ROADMAP FOR SEMICONDUCTORS"33 5.2.2Annahmen der "NATIONAL TECHNOLOGY ROADMAP FOR SEMICONDUCTORS"33 5.3Prognoseproblematik35 5.4"Overall Roadmap Technology Characteristics"38 5.5Charakteristika der bedeutenden Märkte42 5.6Chip und Package: Physikalische und elektronische Attribute45 5.7Attribute und Methoden der Fabrikation50 5.8Design- und Test-Maße51 5.9Zusammenfassung der Ergebnisse54 5.10Ergänzung55 6.Abschließende Betrachtung der Marktanalyse59 7.Grundlagen der Designstudie61 7.1HW/SW-Codesign61 7.2Das COdesign ToOL COOL64 8.Die Beispielapplikation67 8.1Anforderungen an die Applikation/Auswahl einer Applikation67 8.2MPEG-1 Audio, LayerII, Decoder-Charakteristika der Applikation68 8.2.1Einordnung von MPEG-1 in die MPEG-Familie68 8.2.2Einordnung des LayerII in die MPEG-1 Audio Layer-Familie70 8.2.3MPEG-1 Audio, LayerII: Decoder ó Encoder73 9.Realisierung der Applikation77 9.1Spezifikation77 9.1.1Zieltechnologien / Design Constraints79 9.1.2Granularität81 9.1.3Datentypen / Zahlendarstellungen84 9.1.4Transformationen85 9.1.5Optimierungen86 9.1.6Simulation / Validierung der Funktionalität89 9.2Abschätzung89 9.2.1Software-Abschätzung89 9.2.1.1Vorbereitende Maßnahmen89 9.2.1.2Ergebnisse der SW-Abschätzung90 9.2.2Hardware-Abschätzung93 9.2.2.1Vorbereitende Maßnahmen93 9.2.2.2Ergebnisse der HW-Abschätzung95 9.2.3Ergebnisse der Abschätzung98 9.3Technology Forecasting100 9.4Partitionierung101 10.Abschließende Betrachtung der Designstudie105 10.1Bewertung der Ergebnisse105 10.1.1Spezifikation und Abschätzung/Cosynthese105 10.1.2Partitionierung107 10.2Zusammenfassung und Ausblick108 11.Abzuleitende Trends111 Anhang A113 Anhang B117 Anhang C119 Abkürzungsverzeichnis121 Literaturverzeichnis123 Stichwortverzeichnis127



Zusammenfassung
Inhaltsangabe:Einleitung:Weite Teile der Industrie beschäftigen sich heutzutage mit der Produktion von Konsumprodukten. Im Bereich der Konsumprodukte kommt der Konsumelektronik eine bedeutende Rolle zu. Es wird davon ausgegangen, daß der größte Einfluß auf die weitere Technologieentwicklung im Halbleiter-Bereich in den späten 90ern und wohl auch noch im frühen 21. Jahrhundert vom Bereich der Konsumelektronik ausgehen wird.Gang der Untersuchung:Die Arbeit hat die zwei Themenschwerpunkte:- Halbleiter-Produkte in Konsummärkten.- HW/SW-Partitionierung.Beide Themenschwerpunkte werden zunächst isoliert untersucht. Abschließend werden die Ergebnisse beider Untersuchungen im Gesamtzusammenhang betrachtet. Das Ergebnis der vorliegenden Arbeit besteht aus der Verbindung der aus beiden Untersuchungen abzuleitenden Trends.Das erste Teilziel der vorliegenden Arbeit ist eine Kategorisierung der Technologie, die bei der Realisierung von Konsumelektronik zum Einsatz kommt. Auf der Basis der dabei erzielten Ergebnisse erfolgt eine Trendanalyse bzgl. der Technologie-Entwicklung für die nahe Zukunft. In einem zweiten Schritt wird exemplarisch der Entwurf eines Systems aus dem Bereich der Konsumelektronik bis zum Schritt der Partitionierung durchgeführt. Der Vergleich der verschiedenen ermittelten Partitionierungen untereinander soll die Auswirkungen eines optimierten HW/SW-Partitionierungsprozesses auf künftige Systemrealisierungen darstellen. Außerdem wird untersucht, in welcher Form sich künftige Entwicklungen - wie z.B. eine konkrete Performance-Steigerung der Hardware - auf ein Design auswirken können.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:AbbildungsverzeichnisixTabellenverzeichnisxi1.Einleitung11.1Themenschwerpunkte dieser Arbeit11.1.1Halbleiter-Produkte in Konsummärkten11.1.2HW/SW-Partitionierung21.2Gliederung22.Konsummärkte und ihre Produkte52.1Charakterisierung der Konsummärkte52.2Charakterisierung der Produkte in Konsummärkten63.Heterogene Systeme93.1Begriff93.2Problemstellung beim Entwurf103.2.1Software103.2.2Prozessorarten123.2.2.1Gegenüberstellung Mehrzweck- <-> eingebettete Prozessoren123.2.2.2Kategorisierung eingebetteter Prozessoren133.2.3Hardware173.2.4Gegenüberstellung Hardware <-> Software184.Software in Konsumelektronik194.1Einleitung194.2Markt- und Prozessor-Trends194.2.1Stellung der Prozessoren auf dem Halbleitermarkt194.2.2Trends speziell bei eingebetteten []

Produktinformationen

Titel: Auswirkungen der HW/SW-Partitionierung auf zukünftige Halbleiter-Produkte in Konsummärkten
Autor: Christian Soballa
EAN: 9783832412333
ISBN: 978-3-8324-1233-3
Format: PDF
Herausgeber: Diplom.de
Genre: Anwendungs-Software
Anzahl Seiten: 144
Veröffentlichung: 12.01.1999
Jahr: 1999
Dateigrösse: 15.1 MB