Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zeitenwende oder Rolle rückwärts. Eine politikwissenschaftliche Entwicklungsskizze der Vereinten Nationen mit Schwerpunkt der Gegenwart

  • E-Book (epub)
  • 22 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Not... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Note: 1, Universität Rostock (Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften), Veranstaltung: Grundkurs: Einführung in die Internationale Politik, Sprache: Deutsch, Abstract: Die VN wurden 1945 in San Francisco vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieges und als unmittelbarer Reflex auf das Scheitern des Völkerbundes gegründet. Ihre Entwicklung spiegelt vor allem die Blockkonfrontationen zwischen der kapitalistischen und der sozialistischen Staatenwelt (1945-1991) wieder. Die vorliegende Proseminararbeit gibt einen Überblick über die Entwicklungsgeschichte. Der Schwerpunkt liegt jedoch auf der gegenwärtigen Rolle der VN. Nach Auflösung der bipolaren Weltordnung steht ein Nord-Südkonflikt ins Haus. Die Globilisierung stellt die Funkionslogiken der internationalen Organisationen in Frage. Peacekeeping bleibt zwar die Hauptaufgabe, aber unterliegt im Übergang zum 21. Jahrhundert anderen Gesetzen. Zudem betrachtet die Arbeit die zahlreichen Vorschläge zu einer institutionellen Reform der VN.

Produktinformationen

Titel: Zeitenwende oder Rolle rückwärts. Eine politikwissenschaftliche Entwicklungsskizze der Vereinten Nationen mit Schwerpunkt der Gegenwart
Autor:
EAN: 9783638182614
ISBN: 978-3-638-18261-4
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: GRIN Verlag
Anzahl Seiten: 22
Veröffentlichung: 08.04.2003
Jahr: 2003
Dateigrösse: 0.3 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel