Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Angst und Film
Christian Schulz

Angst hat Konjunktur. Der "Spiegel" titelte im Oktober 2010 von der "Macht der Angst" und berichtete, dass 14,2% der Bevölkerung u... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 76 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 19.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Angst hat Konjunktur. Der "Spiegel" titelte im Oktober 2010 von der "Macht der Angst" und berichtete, dass 14,2% der Bevölkerung unter einer Angststörung leiden. Obwohl in unserer Gesellschaft oftmals als Schwäche angesehen, ist sie sowohl ein Grundaffekt der "conditio humana" als auch genauso mannigfaltig in ihren Erscheinungsformen. Angst existiert dabei unabhängig vom Entwicklungsstand einer Gesellschaft oder Kultur. So führt der Fortschritt in Technik und Wissenschaft keineswegs zu einer Ausschaltung von Angst, es verhält sich vielmehr so, dass gewisse Ängste in den Hintergrund treten und neue generiert werden. Der Spielfilm nutzt diesen Mechanismus nicht nur als reflexiven Ausdruck von zentralen Ängsten einer bestimmten Epoche, sondern befriedigt in unserer hochentwickelten Sicherheitsgesellschaft auch ein natürliches Bedürfnis an Angst. Dementsprechend unterschiedlich gestalten sich die filmischen Stoffe, Motive und Inszenierungstechniken. Anhand ausgewählter Filmbeispiele aus unterschiedlichen Epochen fragt diese Arbeit nach den Methoden, Motiven und Kontinuitäten in der Darstellung von Angst im Spielfilm unter Bezugnahme auf den historischen Kontext des Begriffs Angst.

Produktinformationen

Titel: Angst und Film
Untertitel: Methoden, Motive und Kontinuitäten
Autor: Christian Schulz
EAN: 9783867417914
ISBN: 978-3-86741-791-4
Format: ePUB
Herausgeber: Europäischer Hochschulverlag
Genre: Fotografie, Film, Video, TV
Anzahl Seiten: 76
Veröffentlichung: 31.07.2012
Jahr: 2012
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen