Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Partnering 2.0. Alliancing in der Baubranche

  • E-Book (pdf)
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen, Note: 1,0, Hochschule für Technik... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 12.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen, Note: 1,0, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (Bauwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Baubranche befindet sich in einer seit Jahren anhaltenden konjunkturellen und strukturellen Krise. Stetig sinkende Bauvolumina, steigender Wettbewerbsdruck, dar-aus resultierender Preiskampf und eine starke Zunahme der Insolvenzen prägen das Branchenumfeld. Aktuell herrscht eine große Unzufriedenheit auf dem deutschen Baumarkt. Das Verhältnis zwischen AG und AN ist keinesfalls partnerschaftlich. Vielmehr geht es darum die eigene juristische Position abzusichern und weniger um die gemeinschaftliche Zusammenarbeit mit dem Ziel ein erfolgreiches Projekt zu rea-lisieren. Bauunternehmen gehen mit sehr niedrigen Preisen in den Wettbewerb, um den Auftrag zu erhalten. Nicht selten wird dann versucht, über Änderungen, Erweite-rungen und die VOB/B die Gewinnmarge nachträglich doch noch zu erhöhen. Aus dieser Ausgangslage entstand die erste Generation eines alternativen Manage-mentansatzes, des 'Partnering', bereits in den 1980er Jahren in den USA. Wenig später folgten auch England und Australien diesem Modell. Die wichtigste Grundvoraussetzung des Partnering liegt jedoch in der Gleichrichtung der wirtschaftlichen Interessen der am Projekt Beteiligten. Bleibt es lediglich beim Appell und kommt es nicht zur Umsetzung so werden größere Erfolge im Hinblick auf Kostensenkungen nicht zu erwarten sein. Hier liegt auch der Hauptansatz der Wei-terentwicklung des Partnering: Partnering 2.0 - Alliancing.

Klappentext

Die Baubranche befindet sich in einer seit Jahren anhaltenden konjunkturellen und strukturellen Krise. Stetig sinkende Bauvolumina, steigender Wettbewerbsdruck, dar-aus resultierender Preiskampf und eine starke Zunahme der Insolvenzen prägen das Branchenumfeld. Aktuell herrscht eine große Unzufriedenheit auf dem deutschen Baumarkt. Das Verhältnis zwischen AG und AN ist keinesfalls partnerschaftlich. Vielmehr geht es darum die eigene juristische Position abzusichern und weniger um die gemeinschaftliche Zusammenarbeit mit dem Ziel ein erfolgreiches Projekt zu rea-lisieren. Bauunternehmen gehen mit sehr niedrigen Preisen in den Wettbewerb, um den Auftrag zu erhalten. Nicht selten wird dann versucht, über Änderungen, Erweite-rungen und die VOB/B die Gewinnmarge nachträglich doch noch zu erhöhen. Aus dieser Ausgangslage entstand die erste Generation eines alternativen Manage-mentansatzes, des "Partnering", bereits in den 1980er Jahren in den USA. Wenig später folgten auch England und Australien diesem Modell. Die wichtigste Grundvoraussetzung des Partnering liegt jedoch in der Gleichrichtung der wirtschaftlichen Interessen der am Projekt Beteiligten. Bleibt es lediglich beim Appell und kommt es nicht zur Umsetzung so werden größere Erfolge im Hinblick auf Kostensenkungen nicht zu erwarten sein. Hier liegt auch der Hauptansatz der Wei-terentwicklung des Partnering: Partnering 2.0 - Alliancing.

Produktinformationen

Titel: Partnering 2.0. Alliancing in der Baubranche
Autor:
EAN: 9783656679301
ISBN: 978-3-656-67930-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Bau- und Umwelttechnik
Anzahl Seiten: 16
Veröffentlichung: 25.06.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 1.0 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen