Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wirkungsschwaechen der Schenkung in Spanien und Deutschland

  • E-Book (epub)
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor befasst sich mit dem interessanten rechtlichen Tatbestand der Schenkung und vergleicht deren Wirkungsschwächen in Deuts... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 75.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Der Autor befasst sich mit dem interessanten rechtlichen Tatbestand der Schenkung und vergleicht deren Wirkungsschwächen in Deutschland und Spanien. Zu seinem Leidwesen muss der Beschenkte oft feststellen, dass dem Sprichwort Geben ist seliger als Nehmen im konkreten Fall nicht gefolgt wird. Verschiedene Parteien können die geschenkten Güter vom Beschenkten herausverlangen. Warum gilt daher für den Beschenkten oft der Grundsatz Wie gewonnen so zerronnen? Der Autor zeigt auf, dass der Bestandsschutz der Schenkung gering ist. Zwar ist die Schenkung nicht grundsätzlich frei widerruflich, aber Erben, Familie, Gläubiger des Schenkers, der Schenker selber oder der Staat können Ansprüche gegen den Beschenkten haben.



Autorentext

Christian Schönwandt studierte Rechtswissenschaften in Würzburg und promovierte nach seinem Referendariat im OLG-Bezirk Düsseldorf an der Universität Osnabrück. Nach zahlreichen Auslandsaufenthalten in Seattle, South Dakota, Granada, Madrid und Brüssel arbeitet er im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Bonn und Berlin.



Inhalt

Inhalt: Wirkungsschwächen der Schenkung - Zukünftige Güter - Schutz der Noterbrechte bzw. Pflichtteils - Schenkungen in Gläubigerbenachteiligungsabsicht - Insolvenzschutz - Widerruf aus Undankbarkeit - Widerruf der Schenkung unter Auflage - Einschränkung der Gewährleistung - Remuneratorische Schenkung - Schenkung von Todes wegen.

Produktinformationen

Titel: Wirkungsschwaechen der Schenkung in Spanien und Deutschland
Autor:
EAN: 9783653967227
ISBN: 978-3-653-96722-7
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissen
Genre: Diverses
Veröffentlichung: 16.03.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 0.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel