Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

DIY - die Medienästhetik des Punk

  • E-Book (epub)
  • 13 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 2,0, Universität... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 2,0, Universität zu Köln (Institut für Medienkultur und Theater), Veranstaltung: Medienästhetik, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der Medienästhetik des Punk und des Hardcore. Diese ist in sofern bemerkenswert, als dass sich Punk zwar aus den Einflüssen des Rock'n'Roll, Dada, Existentialismus und Pop Art völlig abseits vom Mainstream entwickelt jedoch später mit Hardcore etwas ganz Neues hervorgebracht hat. Anfangs mit Argwohn beobachtet oder belächelt sind die Einflüsse bis heute spürbar und nicht mehr wegzudenken. Da sich diese Bewegung als Gegenkultur begreift gab es auch keine Strukturen oder Institutionen mit denen man zusammen arbeiten hätte wollen oder die unterstützend hätten sein können. Aus diesem Selbstverständnis heraus wurde alles selbst gemacht und jeder durfte teilnehmen. Obwohl dieses Thema ein extrem weites Feld ist, soll im Folgenden ein grober Abriss der wichtigsten Ereignisse und Protagonisten vorgestellt werden.

Produktinformationen

Titel: DIY - die Medienästhetik des Punk
Autor:
EAN: 9783656145790
ISBN: 978-3-656-14579-0
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Kommunikationswissenschaft
Anzahl Seiten: 13
Veröffentlichung: 05.03.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen