Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Konflikte unter spieltheoretischer Betrachtung - eine Einführung
Christian Rusche

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,3, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Veranstal... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 21 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 16.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,3, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Veranstaltung: Seminar ökonomische Konfliktanalyse, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit spieltheoretischen Modellen kann man zahlreiche Konfliktsituation abbilden und analysieren. Inwieweit dies aber im Einzelnen geschieht, dazu soll es Aufgabe dieser Arbeit sein zumindest einen Einblick zu geben. Dabei wird zuerst versucht den Begriff des Konflikts aus einer wirtschaftswissenschaftlichen Perspektive zu definieren sowie eine geschichtliche Entwicklung aufzuzeigen. Hierbei werden ebenfalls die Ursachen und Eigenarten des Konflikts im ökonomischen Kontext betrachtet. Weitere Punkte sind ebenfalls die üblichen Arten der Konfliktmodellierung , die Untersuchung der Wohlfahrtswirkung des und am Ende eine kritischen Betrachtung der Modellierung von bewaffneten Konflikten sowie ein kurzer Ausblick.

Produktinformationen

Titel: Konflikte unter spieltheoretischer Betrachtung - eine Einführung
Autor: Christian Rusche
EAN: 9783640272990
ISBN: 978-3-640-27299-0
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 21
Veröffentlichung: 01.02.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 0.5 MB