Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Demokratisches Schulsystem. Sudbury Valley School

  • E-Book (pdf)
  • 19 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,0, Johann ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Politologie), Veranstaltung: Demokratische Werte und Normen: Demokratische Erziehung, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit soll herausgestellt werden, ob der Anspruch einer demokratischen Schule eine unbegründete Behauptung oder eine reale Tatsache darstellt. Einleitend wird der Begriff der 'Demokratie' unter diversen Perspektiven beleuchtet und aufgezeigt, dass dieser überall präsent ist - besonders in der Schule. Wie passt ein fast ausschließlich politisch genutztes Adjektiv ('demokratisch') als Attribut zu einem pädagogisch geprägten Wort wie Erziehung? Diese Grundsatzüberlegungen sind gefolgt von allgemeintheoretischen Überlegungen zur Schülerpartizipation. Hierbei werden Kriterien abgewogen, die als Maßstab einer demokratischen Schule gelten sollen. Anschließend wird das Funktionssystem der Sudbury Valley School aufgezeigt, um sich in den Schulstrukturen zurechtzufinden. Innerhalb des nächsten Kapitels soll außerdem geklärt werden, inwiefern demokratische Instrumente und Kompetenzen an der Sudbury Valley School vermittelt werden. Weiterhin sollen die vorher aufgestellten allgemeingültigen Prinzipien auf das Beispiel der sudbury Valley School angewandt werden. Wie hat Abraham Lincoln 1863 einmal gesagt? Demokratie ist 'die Regierung des Volkes, durch das Volk, für das Volk'. In ähnlichen Worten ist dies im Artikel 20 GG der Bundesrepublik Deutschland verankert. Wendet man diese definitio auf die Schule an, so würde sie lauten: Demokratie ist die Regierung der Schüler, durch die Schüler, für die Schüler. Unter dem Anspruch dieser Leitidee proklamiert und legitimiert die Sudbury Valley School ihre Existenz. Eine Schule wie jede andere - nur eben anders. Ihr Grundprinzip ist die Demokratie. Die Schüler entscheiden was gemacht wird, wann etwas gemacht wird oder ob überhaupt etwas gemacht wird. Doch ist die Sudbury Valley School wirklich so demokratisch, wie sie nach außen zu überzeugen vermag?

Produktinformationen

Titel: Demokratisches Schulsystem. Sudbury Valley School
Untertitel: Unbegründeter Anspruch oder reale Tatsache?
Autor:
EAN: 9783668671751
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: GRIN Verlag
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 19
Veröffentlichung: 28.03.2018
Dateigrösse: 0.8 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen