Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Sommer, in dem das Morden begann

  • E-Book (epub)
  • 320 Seiten
Kriminal- und Spionageroman. Drei Tage vor Ausbruch des 1. Weltkrieges und einen Tag vor seiner Verlobung wird ein Leutnant in ein... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Kriminal- und Spionageroman. Drei Tage vor Ausbruch des 1. Weltkrieges und einen Tag vor seiner Verlobung wird ein Leutnant in einer kleinen Stadt in Mecklenburg ermordet.Die Suche nach seinem Mörder und nach seiner Erfindung, die für das Kaiserreich kriegsentscheidend sein könnte, führt zwei Polizisten quer durch den Nordosten des Kaiserreichs. Vor diesem Hintergrund der Jagd nach dem Attentäter werden die gesellschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen und persönlichen Folgen, die der Kriegsausbruch für die Menschen in Deutschland hat, deutlich sichtbar. Eine zwangsweise durch den Krieg herbeigeführte persönliche Veränderung, der sich weder die beiden Kriminalbeamten noch der Attentäter entziehen können.

Produktinformationen

Titel: Der Sommer, in dem das Morden begann
Autor:
EAN: 9783958494909
ISBN: 978-3-95849-490-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Egnor
Genre: Historische Romane und Erzählungen
Anzahl Seiten: 320
Veröffentlichung: 25.07.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 6.7 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen