Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Krankheitsbegriff in Deutschland und weiteren Ländern

  • E-Book (pdf)
  • 21 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,0, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule K... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 15.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,0, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln (Institut für Versicherungswesen Köln), Veranstaltung: Gebühren und Entgelte im Gesundheitswesen, Sprache: Deutsch, Abstract: Motivation dieser Arbeit ist, die Bedeutung der Definition des Krankheitsbegriffes in Deutschland und in anderen Ländern aufzuzeigen. Bedingt durch manigfaltige Einflüsse existieren weltweit unterschiedliche Auslegungen des Begriffes 'Krankheit'. Es soll deutlich gemacht werden, dass ökonomische, soziale, kulturelle und religiöse Einflüsse ihre Bedeutung und den damit verbunden Umgang mit dieser prägen. Das Ziel von dieser Ausarbeitung soll dabei nicht nur der medizinische Aspekt des Begriffes sein. Es wird die universelle Verwendbarkeit und Projektionsmöglichkeit auf andere Ebenen untersucht. Krankheit ist zum Beispiel ein guter Indikator für die Funktionstüchtigkeit einer Nation. Der Krankheitsbegriff ist zudem gerade in der Krankenversicherung enorm wichtig und die grundlegende Basis zum Betrieb von dieser - da Krankheit den Anspruch auf Leistung begründet.

Klappentext

Motivation dieser Arbeit ist, die Bedeutung der Definition des Krankheitsbegriffes in Deutschland und in anderen Ländern aufzuzeigen. Bedingt durch manigfaltige Einflüsse existieren weltweit unterschiedliche Auslegungen des Begriffes "Krankheit". Es soll deutlich gemacht werden, dass ökonomische, soziale, kulturelle und religiöse Einflüsse ihre Bedeutung und den damit verbunden Umgang mit dieser prägen. Das Ziel von dieser Ausarbeitung soll dabei nicht nur der medizinische Aspekt des Begriffes sein. Es wird die universelle Verwendbarkeit und Projektionsmöglichkeit auf andere Ebenen untersucht. Krankheit ist zum Beispiel ein guter Indikator für die Funktionstüchtigkeit einer Nation. Der Krankheitsbegriff ist zudem gerade in der Krankenversicherung enorm wichtig und die grundlegende Basis zum Betrieb von dieser - da Krankheit den Anspruch auf Leistung begründet.

Produktinformationen

Titel: Der Krankheitsbegriff in Deutschland und weiteren Ländern
Autor:
EAN: 9783640312399
ISBN: 978-3-640-31239-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 21
Veröffentlichung: 17.04.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 0.7 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel