Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kassel im Mittelalter
Christian Presche

Das Stadtbild der alten hessischen Residenzstadt Kassel spiegelte bis 1943 eine jahrhundertelange Geschichte und Baukultur wider. ... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 858 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 26.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Das Stadtbild der alten hessischen Residenzstadt Kassel spiegelte bis 1943 eine jahrhundertelange Geschichte und Baukultur wider. Der Band präsentiert neue Forschungen zum Alter der Siedlung und der Herkunft des Ortsnamens, zum frühmittelalterlichen Königshof und der reichsfränkischen Politik in Hessen sowie zur Entwicklung Kassels unter den Grafen und Landgrafen von Hessen, bis zur letzten großen Stadterweiterung des Mittelalters. Topographische, rechtliche, politische, wirtschaftliche, sozial- und kirchengeschichtliche Fragen werden gleichermaßen betrachtet. Baugeschichtliche Untersuchungen ermöglichen Einblicke in die Bauplanung des späten 13. 14. Jahrhunderts, zeigen überregionale Beziehungen auf und schaffen erstmals die Voraussetzungen für eine Einordnung vieler hoch- und spätgotischer Stadtkirchen Niederhessens. Analysen der Kasseler Stadterweiterungen und weiterer, benachbarter Städte führen zu grundlegend neuen Erkenntnissen über Entwicklung und Konzepte der mittelalterlichen Stadtplanung in Hessen.

Produktinformationen

Titel: Kassel im Mittelalter
Untertitel: Zur Stadtentwicklung bis 1367 Teilband 1: Textband und Teilband 2: Bildband
Autor: Christian Presche
EAN: 9783862196197
Format: PDF
Hersteller: Kassel University Press
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 858
Veröffentlichung: 14.04.2014
Dateigrösse: 46.7 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen