Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Krieg und Frieden im Angesicht des Klimawandels: Eine Analyse der vom anthropogenen Klimawandel ausgehenden Konfliktrisiken
Christian Mutz

Bei den derzeitigen Klimaschutzmaßnahmen wird der Klimawandel in Zukunft weitreichende Umweltveränderungen nach sich zi... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 68 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 21.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Bei den derzeitigen Klimaschutzmaßnahmen wird der Klimawandel in Zukunft weitreichende Umweltveränderungen nach sich ziehen und grundlegende Elemente des menschlichen Lebens beeinflussen. Regional variiert die klimatische Verwundbarkeit dabei deutlich und besonders viele bereits entwicklungsschwache Staaten haben mit teilweise drastischen Auswirkungen zu rechnen. Die vorliegende Arbeit analysiert die Interaktion dieser klimainduzierten Umweltveränderungen mit vorhandenen Konfliktvariablen und schließt daraus auf die potenziell resultierende Gefahr gesellschaftlicher Destabilisierung sowie verstärkter Gewaltkonflikte. Dabei wird insbesonders der Frage nachgegangen, inwieweit sich die Risiken gewaltsamer Auseinandersetzungen in Folge des Klimawandels vergrößern und ob gar vielzitierte 'Klimakriege' zu befürchten sind. Hierbei wird sowohl ein möglicher Zusammenhang auf Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse eingeordnet als auch auf die Gefahren risikoverschärfender Faktoren aufmerksam gemacht.

Zusammenfassung
Bei den derzeitigen Klimaschutzmaßnahmen wird der Klimawandel in Zukunft weitreichende Umweltveränderungen nach sich ziehen und grundlegende Elemente des menschlichen Lebens beeinflussen. Regional variiert die klimatische Verwundbarkeit dabei deutlich und besonders viele bereits entwicklungsschwache Staaten haben mit teilweise drastischen Auswirkungen zu rechnen.Die vorliegende Arbeit analysiert die Interaktion dieser klimainduzierten Umweltveränderungen mit vorhandenen Konfliktvariablen und schließt daraus auf die potenziell resultierende Gefahr gesellschaftlicher Destabilisierung sowie verstärkter Gewaltkonflikte. Dabei wird insbesonders der Frage nachgegangen, inwieweit sich die Risiken gewaltsamer Auseinandersetzungen in Folge des Klimawandels vergrößern und ob gar vielzitierte Klimakriege zu befürchten sind. Hierbei wird sowohl ein möglicher Zusammenhang auf Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse eingeordnet als auch auf die Gefahren risikoverschärfender Faktoren aufmerksam gemacht.

Produktinformationen

Titel: Krieg und Frieden im Angesicht des Klimawandels: Eine Analyse der vom anthropogenen Klimawandel ausgehenden Konfliktrisiken
Autor: Christian Mutz
EAN: 9783956846663
ISBN: 978-3-95684-666-3
Format: PDF
Herausgeber: Bachelor + Master Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 68
Veröffentlichung: 01.02.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 1.0 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen