Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wahlkreis und politische Repräsentation

  • E-Book (epub)
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,7, Universi... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,7, Universität Augsburg, Veranstaltung: Hauptseminar Wahlen und Wahlsysteme, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Wahlen sind nicht unbedingt frei und [...] Repräsentation nicht unbedingt echt' (zitiert nach Schmidt,2000:269). Die Aussage von Parteienforscher Sartori muss für Verwunderung wenn nicht gar für Bestürzung in den Demokratien sorgen. Sind etwa oft die 'falschen' Leute bei uns an der Macht?

Diverse Hürden verhindern dabei nicht selten eine faire Repräsentation, sprich es gibt Wählerstimmen, die in einem Wahlkreis faktisch keine politische Auswirkung haben.

Warum können nicht alle Wählerstimmen gleichermaßen fair repräsentiert werden? Sind scheinbar 'ungerechte' Wahlsysteme mit hohen Repräsentationshürden am Ende vielleicht die politisch effektiveren? Diese Fragen sollen in dieser Arbeit anhand von Länderbeispielen erörtert werden.

Produktinformationen

Titel: Wahlkreis und politische Repräsentation
Untertitel: Wählerstimmen und Parteien im Spannungsfeld zwischen natürlichen und künstlich aufgestellten Hürden
Autor:
EAN: 9783640147021
ISBN: 978-3-640-14702-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Anzahl Seiten: 24
Veröffentlichung: 27.08.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 0.1 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel