Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Heilige Krieg gegen die zivile Gesellschaft

  • E-Book (pdf)
  • 19 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: 2,0, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Politikwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Kampf gegen den Fundamentalismus steht heute auf der Sicherheitsagenda westlicher Staaten ganz vorn. Doch nicht immer muss Blut fließen, so wie beim 11. September 2001, als islamische Fundamentalisten zu Terroristen wurden. Oft bedient sich der religiöse Fundamentalismus subtiler Mittel, übt psychischen Druck aus und arbeitet mit der Kraft der Verführung, wie man bei den entrückt jubelnden Gläubigen auf Massen-Veranstaltungen evangelikaler Christen sehen kann. Fundamentalismus hat viele Gesichter und er hat seit dem Ende des Ost-West-Konflikts in allen Weltreligionen enormen Zulauf bekommen. Neu an ihm ist seine globale politische Dimension. Wie diese aussieht, in welchen Ausprägungen Fundamentalismus heute vorkommt und welche Maßnahmen gegen ihn ergriffen werden sollten, das behandelt die vorliegende Arbeit.

Produktinformationen

Titel: Der Heilige Krieg gegen die zivile Gesellschaft
Untertitel: Akteure und Vorgehensweisen des religiösen Fundamentalismus
Autor:
EAN: 9783640662142
ISBN: 978-3-640-66214-2
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Vergleichende und internationale Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 19
Veröffentlichung: 15.07.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 0.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen