Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der globale Kleinkrieg und seine Profiteure

  • E-Book (epub)
  • 18 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: 1,3, Universität Augsburg, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die militärischen Auseinandersetzungen auf der Weltbühne haben sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Das Schlagwort der 'asymmetrischen Kriege' macht die Runde. Bei der neuen Ökonomie der Gewalt geht es um viel Macht und um noch viel mehr Geld. Warlords und Waffenschieber, Menschenhändler und Kindersoldaten, Drogenbarone und Söldner, Terroristen und Paramilitärs: Sie alle wittern im 'privaten Klein-Krieg' ein ertragreiches Geschäft und den Gewinn von Einfluss. Diese 'Konflikt-Spekulanten' sind zum größten Sicherheitsrisiko dieser Tage geworden. Prof. Herfried Münkler hat mit den 'Neuen Kriegen' ein Standardwerk für die Politikwissenschaft geschaffen. Anhand seiner Aussagen sollen folgende Fragen diskutiert werden: Welche realen Bedrohungen existieren? Warum gehen die sicherheitspolitischen Gefahren nicht mehr von starken sondern schwachen Staaten aus? Welche Akteure spielen darin die Hauptrolle? Ist Armut an Bürgerkriegen schuld oder ist es vielmehr Reichtum? Wie können die neuen Kriege beendet werden?

Produktinformationen

Titel: Der globale Kleinkrieg und seine Profiteure
Untertitel: Konflikte im Wandel: Wenn die Gewalt sich wieder lohnt - Eine Erörterung des Themas anhand des Werkes "Die neuen Kriege" von Herfried Münkler
Autor:
EAN: 9783640153336
ISBN: 978-3-640-15333-6
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: GRIN Verlag
Anzahl Seiten: 18
Veröffentlichung: 01.09.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 0.2 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen