Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Demokratische Kontrollen - die Medien

  • E-Book (pdf)
  • 15 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,7, Universi... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 7.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,7, Universität Augsburg, Veranstaltung: Politisches System der BRD, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Vorwärts immer, rückwärts nimmer': So hätte das Motto von Barack Obama anstelle von statt 'Yes we can' auch lauten können, als er mit seiner Online-Kampagne MoveOn als Präsidentschaftskandidat der Democrats Millionen US-Amerikaner erfolgreich an die Wahlurnen bugsierte. Längst verloren geglaubte Wählerschichten wurden damit erreicht und der politische Gegner sah gegenüber so viel digitaler Coolness richtig alt aus. Sieht so die künftige Medienberichterstattung aus? Werden bald kritische Journalisten in unabhängigen TV-Anstalten, Zeitungen und Radiostationen nur noch eine unbedeutende Rolle spielen? Oder ist das Internet durch die Teilnahme vieler diskussionsfreudiger Bürger am Ende vielleicht die Rettung des kritischen Journalismus und damit ein entscheidender Schritt in Richtung mehr Demokratie? In der vorliegenden Arbeit soll untersucht werden, wie der kritische Journalismus zu seiner Wächterrolle gefunden hat und welchen Zwängen er dieser Tage unterliegt. Dabei soll untersucht werden, inwiefern die Medien die Politik für ihre eigenen Zwecke benötigen und wie die Politik auf die Medien angewiesen ist. [...]

Produktinformationen

Titel: Demokratische Kontrollen - die Medien
Untertitel: Wer steuert wen? Journalisten und Politiker im Kampf um Macht und Information
Autor:
EAN: 9783640241361
ISBN: 978-3-640-24136-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Politisches System
Anzahl Seiten: 15
Veröffentlichung: 13.01.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 0.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel