Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stereotype Darstellung der Russen. Untersuchung des Russlandbildes in Adam Olearius Reisebericht

  • E-Book (pdf)
  • 20 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, Note: 1,5, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, Note: 1,5, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Geschichte), Veranstaltung: Das Genre Reisebericht. Fremde Welten und eigene Horizonte, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Bericht seiner Reisen nach Russland und Persien von Adam Olearius prägte das Russlandbild von Generationen von Deutschen. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, unter der Fragestellung 'Wurden die umfangreichen Stereotypen im Reisebericht einfach von anderen Autoren übernommen oder beruhen sie auf Olearius' eigenen Erlebnissen während seiner Zeit in Russland?' den Reisebericht zu untersuchen. Dabei soll methodisch wie folgt vorgegangen werden: Im ersten Teil soll zuerst auf die Person des Adam Olearius eingegangen werden, um bestimmte Punkte seines Reiseberichts nachvollziehen zu können. Der Bericht selber soll dann näher in seinem Aufbau, seinem Ursprung und seiner Wirkung untersucht werden. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Analyse des sechsten Kapitels 'Von der Russen Natur/ Eigenschafft der Gemüther und Sitten'. Hier soll mit Blick auf die Fragestellung die Darstellung der Russen analysiert werden. In einem Fazit soll die Fragestellung wieder aufgegriffen und die gewonnenen Erkenntnisse noch einmal zusammengefasst werden. Die Person des Adam Olearius ist sicherlich ein Novum in der Deutschen Geschichte. Selber aus einfachen Verhältnissen stammend, schaffte er als Gelehrter den Sprung bis an den Gottorfer Hof. Im Namen Friedrich III. durfte er an den beiden Expeditionen nach Russland und Persien teilnehmen. Dabei gelangen ihm nicht nur umfangreiche wissenschaftliche Erkenntnisse, sondern auch ein großer schriftstellerischer Erfolg mit seiner Reisebeschreibung der beiden Expeditionen.

Produktinformationen

Titel: Stereotype Darstellung der Russen. Untersuchung des Russlandbildes in Adam Olearius Reisebericht
Autor:
EAN: 9783668153462
ISBN: 978-3-668-15346-2
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 20
Veröffentlichung: 17.02.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen