Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Fall Violette Nozière
Christian Lunzer , Peter Hiess

Frankreich, in den 1930er Jahren: Die verwöhnte Kleinbürgertochter Violette arbeitet als Prostituierte und entledigt sic... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 47 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 2.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Frankreich, in den 1930er Jahren: Die verwöhnte Kleinbürgertochter Violette arbeitet als Prostituierte und entledigt sich ihres lästigen Vaters, indem sie ihn vergiftet. Dadurch wird sie zu einem Idol der Pariser Bohème.

Autorentext

Christian Lunzer wurde 1943 geboren und lebt als Buchhändler und Verleger in Wien. Er war Lehrbeauftrager für Publizistik an der Donau-Universität Krems und hat sich auch als Sachbuchautor einen Namen gemacht.



Klappentext

Frankreich, in den 1930er Jahren: Die verwöhnte Kleinbürgertochter Violette arbeitet als Prostituierte und entledigt sich ihres lästigen Vaters, indem sie ihn vergiftet. Dadurch wird sie zu einem Idol der Pariser Bohème.

Produktinformationen

Titel: Der Fall Violette Nozière
Untertitel: Alles für die Liebe
Autor: Christian Lunzer Peter Hiess
EAN: 9783956165528
ISBN: 978-3-95616-552-8
Format: ePUB
Herausgeber: CC-Live
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 47
Veröffentlichung: 01.07.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 2.7 MB