Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kritische Theorie und Kapitalismus

  • E-Book (pdf)
  • 375 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Kapitalismus in Deutschland befindet sich in einem Wandlungsprozess. Mit der Globalisierung und Öffnung neuer Wirtschaftsräume... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 42.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Der Kapitalismus in Deutschland befindet sich in einem Wandlungsprozess. Mit der Globalisierung und Öffnung neuer Wirtschaftsräume und Kapitalmärkte verbreiten sich auch unterschiedliche Krisentendenzen. Dies gilt besonders für die aktuelle politische und ökonomische Situation, die im Herbst 2008 als Finanzmarktkrise begann und inzwischen zu einer allgemeinen Wirtschaftskrise geworden ist. Christian Ludwig knüpft mit seiner theoretischen Neuorientierung an die Kritische Theorie an. Anhand einer Rekonstruktion ihrer wesentlichen Entwicklungsphasen überprüft der Autor die Bedeutung und die Plausibilität ihres Kapitalismusbegriffs. Durch die anschließende Gegenüberstellung von Kritischer Theorie und soziologischer Theorie zeigt er, welche Potenziale der Kritischen Theorie zur Weiterentwicklung der soziologischen Theorie genutzt werden können.

Christian Ludwig ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der FernUniversität Hagen.

Autorentext
Christian Ludwig ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der FernUniversität Hagen.

Inhalt
Rekonstruktion der Kritischen Theorie.- Soziologische Krisentheorien im Vergleich.- Dynamik eines neuen transformierten Kapitalismus.- Anerkennungstheorie als Neuansatz der Kritischen Theorie.- Paradoxie als Bestimmung der neuen Gesellschaftstheorie.- Kritische Theorie und Soziologische Theorie.

Produktinformationen

Titel: Kritische Theorie und Kapitalismus
Untertitel: Die jüngere Kritische Theorie auf dem Weg zu einer Gesellschaftstheorie
Autor:
EAN: 9783658002091
ISBN: 978-3-658-00209-1
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Vs Verlag
Anzahl Seiten: 375
Veröffentlichung: 30.09.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl.
Dateigrösse: 2.9 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen