Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unter- und Mangelernährung

  • E-Book (pdf)
  • 440 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie Sie die Auswirkungen der Unter- und Mangelernährung vermeiden - Medizinische, pflegerische, ethische, juristische, gesund... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 52.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Wie Sie die Auswirkungen der Unter- und Mangelernährung vermeiden - Medizinische, pflegerische, ethische, juristische, gesundheitsökonomische und soziale Aspekte-Praxis der Ernährungstherapie: Bestimmung des Ernährungszustandes, enterale und parenterale Ernährung, pharmakologische Therapiemaßnahmen, praktische Umsetzung im Krankenhaus sowie in Alters- und Pflegeheimen-Ernährungsempfehlungen und Therapiekonzepte für spezielle Patientengruppen-Wie Sie die Versorgung Ihrer Patienten verbessern und gleichzeitig die Kosten senken - Wie Sie vermeiden, dass Unterernährte in stationärer Behandlung noch weiter an Gewicht verlieren und wie Sie das Eintreten von Komplikationen senken. - Wie kann ein Ernährungsteam optimal Hilfestellung leisten-Ernährung am Lebensende: zum Leben zu wenig zum Sterben zuviel was ist ethisch vertretbar - Garantiert anschaulich und praxisrelevant: mit 18 typischen Beispielen aus der Praxis-Geballte Fachkompetenz für den optimalen Erfolg

Zusammenfassung
Wie Sie die Auswirkungen der Unter- und Mangelernährung vermeiden- Medizinische, pflegerische, ethische, juristische, gesundheitsökonomische und soziale Aspekte-Praxis der Ernährungstherapie: Bestimmung des Ernährungszustandes, enterale und parenterale Ernährung, pharmakologische Therapiemaßnahmen, praktische Umsetzung im Krankenhaus sowie in Alters- und Pflegeheimen-Ernährungsempfehlungen und Therapiekonzepte für spezielle Patientengruppen-Wie Sie die Versorgung Ihrer Patienten verbessern und gleichzeitig die Kosten senken- Wie Sie vermeiden, dass Unterernährte in stationärer Behandlung noch weiter an Gewicht verlieren und wie Sie das Eintreten von Komplikationen senken.- Wie kann ein Ernährungsteam optimal Hilfestellung leisten-Ernährung am Lebensende: zum Leben zu wenig zum Sterben zuviel was ist ethisch vertretbar- Garantiert anschaulich und praxisrelevant: mit 18 typischen Beispielen aus der Praxis-Geballte Fachkompetenz für den optimalen Erfolg

Produktinformationen

Titel: Unter- und Mangelernährung
Untertitel: Klinik - moderne Therapiestrategien - Budgetrelevanz
Autor:
EAN: 9783131631015
ISBN: 978-3-13-163101-5
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Thieme, Stuttgart
Genre: Medizin
Anzahl Seiten: 440
Veröffentlichung: 15.12.2010
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel