Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aspekte des Imperialismus in der Auenpolitik der 18. Dynastie
Christian Langer

Der Zeitraum der Untersuchung umfasst mit der 18. Dynastie den Beginn des altagyptischen Neuen Reiches. Behandelt wird die Frage,... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 36.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Der Zeitraum der Untersuchung umfasst mit der 18. Dynastie den Beginn des altagyptischen Neuen Reiches. Behandelt wird die Frage, inwieweit wir das auenpolitische Handeln des altagyptischen Staates wahrend des fraglichen Zeitraums als imperialistisch bezeichnen konnen. Unter Zuhilfenahme von Erkenntnissen aus Geschichts- und Politikwissenschaft entsteht in diesem Buch eine theoretische Grundlage, vor deren Hintergrund das Quellenmaterial analysiert wird. Die Ergebnisse zeigen, dass das Alte Agypten im Verlauf der 18. Dynastie seine Nachbarn in Nubien und Vorderasien umfassend beeinflusste, um seine politischen Ziele zu erreichen. Beispiele sind etwa militarische Mittel wie Krieg und politische Mittel in Form des Einsetzens von Vasallen.

Produktinformationen

Titel: Aspekte des Imperialismus in der Auenpolitik der 18. Dynastie
Autor: Christian Langer
EAN: 9783653034455
ISBN: 978-3-653-03445-5
Format: PDF
Herausgeber: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissen
Genre: Diverses
Veröffentlichung: 15.11.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 4.2 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen