Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fremde Heimat

  • E-Book (pdf)
  • 400 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wolfgang Volkmer lebt bereits seit Monaten in den Deutschen Staaten von Amerika und ist immer noch auf der Suche nach einem Mann, ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 14.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Wolfgang Volkmer lebt bereits seit Monaten in den Deutschen Staaten von Amerika und ist immer noch auf der Suche nach einem Mann, mit dem er zusammen glücklich werden kann. Während der Arbeit begegnet ihm der hübsche Hotelangestellte Caleb, der ebenfalls schwul ist und als Schwarzer im von den Nazis beherrschten Land täglichen Anfeindungen ausgesetzt ist. Noch während sich Wolfgang und Caleb näherkommen, taucht aus dem Heimatland Niels auf, in den Wolfgang damals während der gemeinsamen Schulzeit heimlich verliebt war. Niels ist mittlerweile ein getreuer Staatsdiener, der alles befolgt, was die Partei vorgibt, vor allem das gnadenlose Ausrotten von Schwulen und anderen staatsfeindlichen Elementen. Das Wiedersehen mit dem ehemaligen Schulfreund gerät für Wolfgang zur Belastungsprobe. Aber auch für Caleb wird es gefährlich, da in dem Hotel, in welchem er arbeitet, gefährliche Dinge geschehen, gegen die er sich nicht zur Wehr setzen kann. Je mehr Wolfgang und Caleb versuchen, ein normales Leben miteinander zu haben, umso mehr werden sie in immer lebensbedrohlichere Situationen gezogen. Alle Anzeichen scheinen auf Krieg zu stehen, und Krieg ist nur ein anderes Wort für Mord.

Produktinformationen

Titel: Fremde Heimat
Autor:
EAN: 9783863616526
ISBN: 978-3-86361-652-6
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Himmelstürmer
Genre: Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Anzahl Seiten: 400
Veröffentlichung: 11.07.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 2.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen