Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Einbindung öffentlicher Verkehrsmittel in einen Tourismus ohne Auto
Christian Kozina

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,00, Karl-Franz... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 64 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 16.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,00, Karl-Franzens-Universität Graz, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, zu zeigen, dass nachhaltige Mobilitätskonzepte im Tourismus nicht nur aus ökonomischer, ökologischer und gesellschaftlicher Sicht sinnvoll sind, sondern dass man sie auch tatsächlich umsetzen kann. Dabei soll vor allem auf die Interessen der einzelnen Akteure besondere Rücksicht genommen werden, die auch in sämtliche Überlegungen mit eingebunden werden. Die dadurch gewährleistete Nähe zur Realität sorgt dafür, dass das Konzept auch tatsächlich zur praktischen Anwendung herangezogen werden könnte.

Produktinformationen

Titel: Die Einbindung öffentlicher Verkehrsmittel in einen Tourismus ohne Auto
Autor: Christian Kozina
EAN: 9783640846351
ISBN: 978-3-640-84635-1
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Geografie
Anzahl Seiten: 64
Veröffentlichung: 24.02.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 2.0 MB