Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mein Chef der Hund
Christian Kortmann

Ich arbeite jetzt bei Papenburger. Da ist seit kurzem ein Hund der Chef. Quereinsteiger. Die haben ewig lang gesucht, und sein Pro... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 80 Seiten
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 6.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Ich arbeite jetzt bei Papenburger. Da ist seit kurzem ein Hund der Chef. Quereinsteiger. Die haben ewig lang gesucht, und sein Profil hat wohl am besten gepasst. Er trägt einen grauen Anzug mit Weste, keine Schuhe, aber Manschettenknöpfe. Und unter dem Hemdkragen quillt ein wenig braunes Fell hervor. Er weiß, wie man motiviert, bei Meetings liegt er meistens mit einem Stapel Akten unter dem Tisch und lässt sich kraulen. Unser Team arbeitet ohne Störung besser, die Ergebnisse beweisen es, und wir fühlen uns alle pudelwohl in der Abteilung. Sein großer Traum ist es, sich eines Tages selbständig zu machen, mit einer Firma für Hundelimonade. Doch nach dieser schlimmen Mittagspause neulich wird es dazu wohl nicht mehr kommen .... Der Chef ein Hund? Aber ja - lesen Sie selbst: eine kurze, urkomische und zugleich melancholische Geschichte von einem Hund, der unser Büroleben menschlich macht.

Christian Kortmann, Jahrgang 1974, veröffentlichte neben Essays und Reportagen zwei Romane, »Der Läufer« (2009) und »Das menschliche Optimum« (2012). Die Illustrationen stammen von Andreas Jeutter, geboren 1972, der als Art Director und Illustrator wie Christian Kortmann in Stuttgart lebt.

Autorentext

Christian Kortmann, Jahrgang 1974, veröffentlichte neben Essays und Reportagen zwei Romane, »Der Läufer« (2009) und »Das menschliche Optimum« (2012). Die Illustrationen stammen von Andreas Jeutter, geboren 1972, der als Art Director und Illustrator wie Christian Kortmann in Stuttgart lebt.



Klappentext

Hier bei Papenburger ist jetzt ein Hund Chef. Quereinsteiger. Er trägt keine Schuhe, aus dem geöffneten Hemdkragen quillt ein wenig braunes Fell hervor, und bei den Meetings liegt er auf dem Rücken und streckt alle Viere von sich. Wir fühlen uns alle pudelwohl - als dann die Umsätze einbrechen, zeigt sich, was mein Chef so alles draufhat! - Der Chef ein Hund? Aber ja - melancholisch und doch zum Bellen komisch: die kurze Geschichte von einem Hund, der das Büroleben menschlich wird. Durchgehend vierfarbig illustriert. Ich arbeite jetzt bei Papenburger. Da ist seit kurzem ein Hund der Chef. Quereinsteiger. Die haben ewig lang gesucht, und sein Profil hat wohl am besten gepasst. Er trägt einen grauen Anzug mit Weste, keine Schuhe, aber Manschettenknöpfe. Und unter dem Hemdkragen quillt ein wenig braunes Fell hervor. Er weiß, wie man motiviert, bei Meetings liegt er meistens mit einem Stapel Akten unter dem Tisch und lässt sich kraulen. Unser Team arbeitet ohne Störung besser, die Ergebnisse beweisen es, und wir fühlen uns alle pudelwohl in der Abteilung. Sein großer Traum ist es, sich eines Tages selbständig zu machen, mit einer Firma für Hundelimonade. Doch nach dieser schlimmen Mittagspause neulich wird es dazu wohl nicht mehr kommen .... Der Chef ein Hund? Aber ja - lesen Sie selbst: eine kurze, urkomische und zugleich melancholische Geschichte von einem Hund, der unser Büroleben menschlich macht.

Produktinformationen

Titel: Mein Chef der Hund
Autor: Christian Kortmann
Illustrator: Andreas Jeutter
EAN: 9783492971393
ISBN: 978-3-492-97139-3
Format: ePUB
Herausgeber: Piper Verlag GmbH
Genre: Comic, Cartoon, Humor, Satire
Anzahl Seiten: 80
Veröffentlichung: 14.09.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 10.8 MB