Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

DSA 103: Das Zepter des Horas

  • E-Book (epub)
  • 318 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Horasreich nach dem Thronfolgekonflikt: Als der mit seinem Leben unzufriedene Adlerritter Darian von dem merkwürdigen Ver... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Das Horasreich nach dem Thronfolgekonflikt: Als der mit seinem Leben unzufriedene Adlerritter Darian von dem merkwürdigen Verschwinden eines alten Freundes in Arivor hört, nimmt er dies zum Anlass, die bedrückende Enge der Hauptstadt zu verlassen, um den Dingen vor Ort auf den Grund zu gehen. Zusammen mit der Draconiterin Sela kommt er dabei einem antiken Geheimnis aus der Zeit des Bosparanischen Kaiserreiches auf die Spur - dem Zepter des Silem-Horas, welchem unglaubliche Kräfte nachgesagt werden. Doch sind sie nicht die einzigen, die nach diesem legendären Artefakt suchen, so dass Darian und seine Gefährten auf der abenteuerlichen Jagd nach dem Zepter von Jägern zu Gejagten werden.

Christian Kopp (*1980 in Frankenberg, Hessen) ist ein deutscher Autor, der sich schon früh für Mythologie und Phantastik interessierte und mit Henning Mützlitz seinen ersten Roman zu 'Das Schwarze Auge' veröffentlichte. Der Lehrer für Deutsch und Geschichte lebt in Marburg. Henning Mützlitz (*1980 in Hofheim/Taunus) studierte Politikwissenschaft in Marburg. Nebenher schrieb er schon für eine Lokalzeitung und absolvierte nach dem Studium ein Volontariat in einer Mannheimer Zeitschriftenredaktion für die er auch immer noch freiberuflich arbeitet. Seine literarische Vorliebe gilt dem Fantasy-Genre seine Kurzgeschichten erschienen in verschiedenen Anthologien. Die meisten seiner Romane haben einen direkten Bezug zu Rollenspielen. Er lebt mit seiner Familie in Herzogenaurach bei Nürnberg.

Autorentext
Christian Kopp (*1980 in Frankenberg, Hessen) ist ein deutscher Autor, der sich schon früh für Mythologie und Phantastik interessierte und mit Henning Mützlitz seinen ersten Roman zu Das Schwarze Auge" veröffentlichte. Der Lehrer für Deutsch und Geschichte lebt in Marburg.Henning Mützlitz (*1980 in Hofheim/Taunus) studierte Politikwissenschaft in Marburg. Nebenher schrieb er schon für eine Lokalzeitung und absolvierte nach dem Studium ein Volontariat in einer Mannheimer Zeitschriftenredaktion für die er auch immer noch freiberuflich arbeitet. Seine literarische Vorliebe gilt dem Fantasy-Genre seine Kurzgeschichten erschienen in verschiedenen Anthologien. Die meisten seiner Romane haben einen direkten Bezug zu Rollenspielen. Er lebt mit seiner Familie in Herzogenaurach bei Nürnberg.

Produktinformationen

Titel: DSA 103: Das Zepter des Horas
Untertitel: Das Schwarze Auge Roman Nr. 103
Autor:
EAN: 9783868896435
ISBN: 978-3-86889-643-5
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Ulisses Spiele
Genre: Fantasy
Anzahl Seiten: 318
Veröffentlichung: 28.12.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 1.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel