Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Europarechtlicher Rahmen einer steuerlichen Foerderung von Forschung und Entwicklung

  • E-Book (pdf)
Als einer von wenigen EU- und OECD-Mitgliedstaaten hat Deutschland gegenwartig keine Regelungen zur steuerlichen Forderung privat... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 59.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Als einer von wenigen EU- und OECD-Mitgliedstaaten hat Deutschland gegenwartig keine Regelungen zur steuerlichen Forderung privatwirtschaftlicher Forschung und Entwicklung. Dabei ware die Einfuhrung derartiger Regelungen sehr wunschenswert. In der Arbeit wird untersucht, welche europarechtlichen Vorgaben bei der steuerlichen Forderung von Forschung und Entwicklung zu beachten sind. Der Autor arbeitet verschiedene rechtliche Ausgestaltungsmoglichkeiten einer steuerlichen Forschungs- und Entwicklungsforderung heraus und unterzieht diese konkreten Ansatze sodann einer europarechtlichen Prufung nach Magabe der Grundfreiheiten und des Beihilfenrechts.

Produktinformationen

Titel: Europarechtlicher Rahmen einer steuerlichen Foerderung von Forschung und Entwicklung
Autor:
EAN: 9783653029666
ISBN: 978-3-653-02966-6
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissen
Genre: Diverses
Veröffentlichung: 15.11.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 2.2 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen