Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Methoden des Sozialkundeunterrichts. Die Sozialstudie
Christian Knape

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, Note: 2,0, Technische Universität Dres... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 12 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, Note: 2,0, Technische Universität Dresden (Institut für Politikwissenschaft / Professur für Didaktik der politischen Bildung), Veranstaltung: Methoden des Sozialkundeunterrichts, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Ausarbeitung beschäftigt sich mit der didaktischen Bedeutung der Sozialstudie. Die Durchführung und Arbeitsweise dieser Makromethode wird Untersuchungsgegenstand des ersten Teils der Hausarbeit sein. Dabei wird vor allem auf die methodische Wirkung und die Durchführung einer Sozialstudie eingegangen. Der zweite Abschnitt befasst sich mit der Planung und Anwendung der Sozialstudie im praktischen Unterrichtsgeschehen. Dabei wird einerseits ihre Durchführung in der Sekundarstufe I thematisiert, andererseits auch der Blick auf das didaktische Format einer Sozialstudie in der gymnasialen Oberstufe geschwenkt. Dies dient vor allem dazu, die besondere Bedeutung der frühzeitigen Ausbildung methodischer Arbeitstechniken im Klassen- und Kursverband zu vergegenwärtigen. Abschließend soll ein kurzer Ausblick über die Zukunft der Sozialstudie im Gemeinschaftskundeunterricht gewagt werden, um Stärken und Schwächen des Konzepts zu differenzieren.

Produktinformationen

Titel: Methoden des Sozialkundeunterrichts. Die Sozialstudie
Untertitel: Die Sozialstudie
Autor: Christian Knape
EAN: 9783640612451
ISBN: 978-3-640-61245-1
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Politische Wissenschaft und Politische Bildung
Anzahl Seiten: 12
Veröffentlichung: 04.05.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 0.4 MB