Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Allgemeine und spezielle Unterrichtsbeobachtung im Sport
Christian Klaas

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,3, Technische Universität Darms... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 28 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,3, Technische Universität Darmstadt (Institut für Sportwissenschaft), Veranstaltung: Schulmethodisches Seminar, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Unterrichtsbeobachtung wurde im Rahmen des Schulmethodischen Seminars für Lehrämter am Gymnasium im Fach Sport durchgeführt. Gerade als Sportlehrer sieht man sich ständig mit der Beobachtung konfrontiert, zudem kommt der Beobachtung ein wesentlich erhöhter Stellenwert zu als in anderen Schulfächern, da sich der Unterricht im Raum vollzieht und die Schüler zumeist in Bewegung sind. Ferner liegt dieser erhöhte Stellenwert darin begründet, dass die Beobachtung leitend für das Handeln des Sportlehrers während des Unterrichts ist und beispielsweise die Grundlage für die Leistungsbewertung darstellt. Daher erscheint es sinnvoll, bereits im Studium sich mit der Unterrichtsbeobachtung vertraut zu machen. Es sollen daher in dieser Arbeit zum einen die durchgeführte 'allgemeine Unterrichtsbeobachtung', die sich auf die im Unterricht aufgetretenen Inhalte, methodischen Maßnahmen und Organisationsformen konzentriert und zum anderen eine 'spezifische Unterrichtsbeobachtung' unter dem Aspekt der Bewegungskorrektur dargestellt werden.

Klappentext

Die vorliegende Unterrichtsbeobachtung wurde im Rahmen des Schulmethodischen Seminars für Lehrämter am Gymnasium im Fach Sport durchgeführt. Gerade als Sportlehrer sieht man sich ständig mit der Beobachtung konfrontiert, zudem kommt der Beobachtung ein wesentlich erhöhter Stellenwert zu als in anderen Schulfächern, da sich der Unterricht im Raum vollzieht und die Schüler zumeist in Bewegung sind. Ferner liegt dieser erhöhte Stellenwert darin begründet, dass die Beobachtung leitend für das Handeln des Sportlehrers während des Unterrichts ist und beispielsweise die Grundlage für die Leistungsbewertung darstellt. Daher erscheint es sinnvoll, bereits im Studium sich mit der Unterrichtsbeobachtung vertraut zu machen. Es sollen daher in dieser Arbeit zum einen die durchgeführte "allgemeine Unterrichtsbeobachtung", die sich auf die im Unterricht aufgetretenen Inhalte, methodischen Maßnahmen und Organisationsformen konzentriert und zum anderen eine "spezifische Unterrichtsbeobachtung" unter dem Aspekt der Bewegungskorrektur dargestellt werden.

Produktinformationen

Titel: Allgemeine und spezielle Unterrichtsbeobachtung im Sport
Autor: Christian Klaas
EAN: 9783638444613
ISBN: 978-3-638-44461-3
Format: PDF
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeines, Lexika, Handbücher, Jahrbücher, Geschichte
Anzahl Seiten: 28
Veröffentlichung: 02.12.2005
Jahr: 2005
Dateigrösse: 0.6 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen