Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

SSL-Beschleunigung mit modernen 3D-Grafikkarten

  • E-Book (pdf)
  • 105 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltsangabe:Einleitung: Die sichere Übertragung von Informationen in Computernetzen und speziell die Sicherheit im Internet... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 39.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Die sichere Übertragung von Informationen in Computernetzen und speziell die Sicherheit im Internet sind von wachsender Bedeutung. Insbesondere konsumentenorientierte Dienste wie z.B. Online-Shopping, Online-Banking und Online-Auktionen stellen eine steigende Herausforderung dar. Sie müssen eine wachsende Kundenzahl mit einer dementsprechend zunehmenden Menge an Daten beliefern. Zum Schutz der Privatsphäre und sensibler Daten müssen diese verschlüsselt übertragen werden. Nur so kann der Sicherheitsdienst Vertraulichkeit gewährleistet werden. Neben der Verschlüsselung der Kommunikation stehen weitere Sicherheitsmechanismen in Form kryptographischer Verfahren zur Verfügung, mit denen weitere Sicherheitsdienste wie die Datenunversehrtheit oder auch Datenintegrität und die Authentikation der Kommunikationspartner erbracht werden können. Zahlreiche Sicherheitsprotokolle für das Internet und auf IP basierende Protokolle und Anwendungen liegen als Standards vor und adressieren die Authentikations-, Integritäts- und Vertraulichkeitsanforderungen des jeweiligen Einsatzgebietes. Zur verschlüsselten Übertragung des HTTP-Protokolls wird überwiegend der Secure Socket Layer (SSL) verwendet. Ursprünglich von Netscape entwickelt, wird SSL mittlerweile von der IETF unter dem Namen Transport Layer Security (TLS) standardisiert. SSL/TLS sichert TCP-Verbindungen, die auch vom HTTP-Protokoll verwendet werden. Während des Verbindungsaufbaus werden asymmetrische kryptographische Verfahren zur Authentikation der Kommunikationspartner und zur Einigung auf einen gemeinsamen geheimen, d.h. symmetrischen Schlüssel verwendet. Der mit asymmetrischen Verfahren ausgehandelte symmetrische Schlüssel wird im Anschluss zur Verschlüsselung der Sitzung verwendet. Ein großer Nachteil des SSL/TLS-Protokolls ist der hohe Rechenaufwand während des Verbindungsaufbaus mit asymmetrischer Kryptographie. Es sind spezielle Beschleunigerkarten auf dem Markt erhältlich, die für asymmetrische kryptographische Berechnungen ausgelegt sind. Die Karten können die anfallende Rechenlast übernehmen und entlasten auf diese Weise den Hauptprozessor von z.B. SSL-Servern. Aufgrund der deutlichen Leistungssteigerung durch den Einsatz von SSL-Beschleunigerkarten werden diese häufig von den Betreibern vieler SSL-Server eingesetzt. Abbildung 1.1 zeigt beispielhaft eine solche Karte. Es ist das Modell AXL600L der Firma HP und wird in einer Version als PCI-Karte vertrieben. Hohe [...]

Zusammenfassung
Inhaltsangabe:Einleitung:Die sichere Übertragung von Informationen in Computernetzen und speziell die Sicherheit im Internet sind von wachsender Bedeutung. Insbesondere konsumentenorientierte Dienste wie z.B. Online-Shopping, Online-Banking und Online-Auktionen stellen eine steigende Herausforderung dar. Sie müssen eine wachsende Kundenzahl mit einer dementsprechend zunehmenden Menge an Daten beliefern.Zum Schutz der Privatsphäre und sensibler Daten müssen diese verschlüsselt übertragen werden. Nur so kann der Sicherheitsdienst Vertraulichkeit gewährleistet werden. Neben der Verschlüsselung der Kommunikation stehen weitere Sicherheitsmechanismen in Form kryptographischer Verfahren zur Verfügung, mit denen weitere Sicherheitsdienste wie die Datenunversehrtheit oder auch Datenintegrität und die Authentikation der Kommunikationspartner erbracht werden können. Zahlreiche Sicherheitsprotokolle für das Internet und auf IP basierende Protokolle und Anwendungen liegen als Standards vor und adressieren die Authentikations-, Integritäts- und Vertraulichkeitsanforderungen des jeweiligen Einsatzgebietes.Zur verschlüsselten Übertragung des HTTP-Protokolls wird überwiegend der Secure Socket Layer (SSL) verwendet. Ursprünglich von Netscape entwickelt, wird SSL mittlerweile von der IETF unter dem Namen Transport Layer Security (TLS) standardisiert. SSL/TLS sichert TCP-Verbindungen, die auch vom HTTP-Protokoll verwendet werden. Während des Verbindungsaufbaus werden asymmetrische kryptographische Verfahren zur Authentikation der Kommunikationspartner und zur Einigung auf einen gemeinsamen geheimen, d.h. symmetrischen Schlüssel verwendet. Der mit asymmetrischen Verfahren ausgehandelte symmetrische Schlüssel wird im Anschluss zur Verschlüsselung der Sitzung verwendet.Ein großer Nachteil des SSL/TLS-Protokolls ist der hohe Rechenaufwand während des Verbindungsaufbaus mit asymmetrischer Kryptographie. Es sind spezielle Beschleunigerkarten auf dem Markt erhältlich, die für asymmetrische kryptographische Berechnungen ausgelegt sind. Die Karten können die anfallende Rechenlast übernehmen und entlasten auf diese Weise den Hauptprozessor von z.B. SSL-Servern. Aufgrund der deutlichen Leistungssteigerung durch den Einsatz von SSL-Beschleunigerkarten werden diese häufig von den Betreibern vieler SSL-Server eingesetzt. Abbildung 1.1 zeigt beispielhaft eine solche Karte. Es ist das Modell AXL600L der Firma HP und wird in einer Version als PCI-Karte vertrieben. Hohe []

Produktinformationen

Titel: SSL-Beschleunigung mit modernen 3D-Grafikkarten
Autor:
EAN: 9783836613101
ISBN: 978-3-8366-1310-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Diplom.de
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 105
Veröffentlichung: 15.05.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 1.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen