Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Führung und Mitbestimmung unter neuen Rahmenbedingungen

  • E-Book (pdf)
  • 58 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Universität Karlsruhe (TH) (Instit... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 12.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Industriebetriebslehre und industrielle Produktion), Sprache: Deutsch, Abstract: Vielen Unternehmen ist der Betriebsrat ein Dorn im Auge: Er gilt als entscheidungshemmender Blockadeapparat, der dem Erfolg des Unternehmens auf dem globalen Markt im Wege steht. Ein Relikt aus alten Zeiten, mit dem viele sogar die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Deutschland gefährdet sehen.
Dabei vergessen die meisten Unternehmen oft, dass gerade in Zeiten steten Umbruchs eine gefestigte Mitarbeiterstruktur ein klarer Wettbewerbsvorteil sein kann. Doch wie funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Management in der Praxis? Welche Chance bieten sich den Unternehmen und welche Risiken birgt das sogenannte 'Co-Management'? Diese Arbeit hat es sich zum Ziel gemacht, möglichst realitätsnah an diese Fragen heran zu gehen und so neben einem geschichtlichen Überblick über den Sonderweg der Mitarbeiterbeteiligung einen kleinen Leitfaden für die Umsetzung in der Praxis zu bieten.

Klappentext

Vielen Unternehmen ist der Betriebsrat ein Dorn im Auge: Er gilt als entscheidungshemmender Blockadeapparat, der dem Erfolg des Unternehmens auf dem globalen Markt im Wege steht. Ein Relikt aus alten Zeiten, mit dem viele sogar die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Deutschland gefährdet sehen. Dabei vergessen die meisten Unternehmen oft, dass gerade in Zeiten steten Umbruchs eine gefestigte Mitarbeiterstruktur ein klarer Wettbewerbsvorteil sein kann. Doch wie funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Management in der Praxis? Welche Chance bieten sich den Unternehmen und welche Risiken birgt das sogenannte "Co-Management"? Diese Arbeit hat es sich zum Ziel gemacht, möglichst realitätsnah an diese Fragen heran zu gehen und so neben einem geschichtlichen Überblick über den Sonderweg der Mitarbeiterbeteiligung einen kleinen Leitfaden für die Umsetzung in der Praxis zu bieten.

Produktinformationen

Titel: Führung und Mitbestimmung unter neuen Rahmenbedingungen
Autor:
EAN: 9783638326315
ISBN: 978-3-638-32631-5
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 58
Veröffentlichung: 19.11.2004
Jahr: 2004
Dateigrösse: 1.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel