Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Examens-Repetitorium Strafrecht Besonderer Teil

  • E-Book (pdf)
  • 495 Seiten
Das Repetitorium: Dieses Studienbuch ist aus langjährigen Examensvorbereitungskursen des Autors hervorgegangen. Es bringt dem... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 27.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Das Repetitorium: Dieses Studienbuch ist aus langjährigen Examensvorbereitungskursen des Autors hervorgegangen. Es bringt dem Studierenden die Rechtsmaterie nicht nur in ihren systematischen Zusammenhängen, sondern auch am klausurtypischen Fall näher. Weiterführende Aufbau- und Darstellungshinweise sollen dabei das klausurtaktische Gespür zusätzlich schärfen. Denn so sehr die vollständige Beherrschung des Rechtsstoffes von seiner systematischen Behandlung abhängt, so gewiss bedarf auch seine Umsetzung in der Fallbearbeitung der konkreten Anleitung. Das hier vorgelegte Lernbuch verbindet beide Zielsetzungen miteinander. Gleichzeitig zeigt es dem Studierenden die Bezüge des Allgemeinen zum Besonderen Teil des Strafrechts auf. Die Falllösungen sind daher auf eine vollständige Problembehandlung ausgerichtet und nehmen für Fragen des Allgemeinen Teils des StGB Bezug auf den in der gleichen Reihe erscheinenden Band 'Examens-Repetitorium Strafrecht Allgemeiner Teil' desselben Verfassers. Die 5. Auflage berücksichtigt in allen Bereichen die aktuelle Rechtsprechung und Literatur. Klausurbedeutsame Entscheidungen des BGH wie etwa der Bilddateien-Fall, der Drohversuch-Fall, der Lenkgetriebe-Fall und der neue Pseudo-Beschlagnahme-Fall sind ebenso aufgenommen wie bedeutsame Gesetzgebungsentwicklungen. Beispielhaft hierfür steht die prüfungswichtige und gesetzgebungstechnisch fragwürdige Erweiterung des § 114 StGB.

Der Autor: Prof. Dr. Christian Jäger, Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht und Strafprozessrecht, insbesondere Wirtschaftsstrafrecht und Medizinrecht an der Universität Bayreuth.

Autorentext
Der Autor:Prof. Dr. Christian Jäger, Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht und Strafprozessrecht, insbesondere Wirtschaftsstrafrecht und Medizinrecht an der Universität Bayreuth.

Zusammenfassung
Das Repetitorium:Dieses Studienbuch ist aus langjährigen Examensvorbereitungskursen des Autors hervorgegangen. Es bringt dem Studierenden die Rechtsmaterie nicht nur in ihren systematischen Zusammenhängen, sondern auch am klausurtypischen Fall näher. Weiterführende Aufbau- und Darstellungshinweise sollen dabei das klausurtaktische Gespür zusätzlich schärfen. Denn so sehr die vollständige Beherrschung des Rechtsstoffes von seiner systematischen Behandlung abhängt, so gewiss bedarf auch seine Umsetzung in der Fallbearbeitung der konkreten Anleitung. Das hier vorgelegte Lernbuch verbindet beide Zielsetzungen miteinander. Gleichzeitig zeigt es dem Studierenden die Bezüge des Allgemeinen zum Besonderen Teil des Strafrechts auf. Die Falllösungen sind daher auf eine vollständige Problembehandlung ausgerichtet und nehmen für Fragen des Allgemeinen Teils des StGB Bezug auf den in der gleichen Reihe erscheinenden Band "Examens-Repetitorium Strafrecht Allgemeiner Teil" desselben Verfassers.Die 5. Auflage berücksichtigt in allen Bereichen die aktuelle Rechtsprechung und Literatur. Klausurbedeutsame Entscheidungen des BGH wie etwa der Bilddateien-Fall, der Drohversuch-Fall, der Lenkgetriebe-Fall und der neue Pseudo-Beschlagnahme-Fall sind ebenso aufgenommen wie bedeutsame Gesetzgebungsentwicklungen. Beispielhaft hierfür steht die prüfungswichtige und gesetzgebungstechnisch fragwürdige Erweiterung des § 114 StGB.

Produktinformationen

Titel: Examens-Repetitorium Strafrecht Besonderer Teil
Autor:
EAN: 9783811453043
ISBN: 978-3-8114-5304-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Müller (c.f.jur.), Heidelberg
Genre: Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie
Anzahl Seiten: 495
Veröffentlichung: 24.02.2017
Jahr: 2017
Auflage: 7. neu bearbeitete Auflage 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel