Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das föderale System der USA
Christian Jäger

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: 1,7, Technische Universit&au... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 22 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: 1,7, Technische Universität Dresden (Stiftungslehrstuhl für öffentliches Recht), Veranstaltung: Staatsrechtliches Seminar 'Die Föderalismusreformen von 2006 und 2009 - Ein Gespräch über die Zukunft der bundesstaatlichen Ordnung in Deutschland', Sprache: Deutsch, Abstract: In der Bundesrepublik Deutschland ist der Föderalismus nicht nur eine abstrakte politische Theorie, sondern begegnet dem Bürger auch im Alltäglichen und ist Teil des politischen Diskurses. Der Föderalismus zeigt sich hierzulande optisch greifbar, etwa beim Übertreten von Ländergrenzen, an denen das eine Bundesland den Grenzquerer durch unübersehbare Schilder verabschiedet, während ihn ein anderes Willkommen heißt. Das föderale System tritt aber auch ganz praktisch in Erscheinung, z. B. bei einem Umzug von einem in ein anderes Bundesland und der sich dabei verändernden kulturellen, mundartlichen und politischen Umwelt. Die vorliegende Arbeit wendet sich dem Ursprungsland des Föderalismus zu und beleuchtet die Entwicklung und Funktionsweise des föderalen Systems in seiner Wiege - den Vereinigten Staaten von Amerika. Da wo angebracht oder notwendig werden Vergleiche zur Ausgestaltung des Föderalismus in Deutschland gezogen. Zuvorderst werden allgemeine Grundsätze des Föderalismus dargestellt. Am Ende wird überdies versucht, Probleme des US-Föderalismus offenzulegen und einen Blick in die Zukunft dieses föderalen Systems in den USA zu wagen.

Klappentext

In der Bundesrepublik Deutschland ist der Föderalismus nicht nur eine abstrakte politische Theorie, sondern begegnet dem Bürger auch im Alltäglichen und ist Teil des politischen Diskurses. Der Föderalismus zeigt sich hierzulande optisch greifbar, etwa beim Übertreten von Ländergrenzen, an denen das eine Bundesland den Grenzquerer durch unübersehbare Schilder verabschiedet, während ihn ein anderes Willkommen heißt. Das föderale System tritt aber auch ganz praktisch in Erscheinung, z. B. bei einem Umzug von einem in ein anderes Bundesland und der sich dabei verändernden kulturellen, mundartlichen und politischen Umwelt. Die vorliegende Arbeit wendet sich dem Ursprungsland des Föderalismus zu und beleuchtet die Entwicklung und Funktionsweise des föderalen Systems in seiner Wiege - den Vereinigten Staaten von Amerika. Da wo angebracht oder notwendig werden Vergleiche zur Ausgestaltung des Föderalismus in Deutschland gezogen. Zuvorderst werden allgemeine Grundsätze des Föderalismus dargestellt. Am Ende wird überdies versucht, Probleme des US-Föderalismus offenzulegen und einen Blick in die Zukunft dieses föderalen Systems in den USA zu wagen.

Produktinformationen

Titel: Das föderale System der USA
Autor: Christian Jäger
EAN: 9783656904366
ISBN: 978-3-656-90436-6
Format: PDF
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Internationales Recht, Ausländisches Recht
Anzahl Seiten: 22
Veröffentlichung: 24.02.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 0.6 MB