Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ökologische Baustellen aus Sicht der Ökonomie

  • E-Book (pdf)
  • 172 Seiten
lt;div>Dieses Fachbuch beschäftigt sich mit ökologischen Fragestellungen, die in der öffentlichen Diskussion zu wen... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 31.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

lt;div>Dieses Fachbuch beschäftigt sich mit ökologischen Fragestellungen, die in der öffentlichen Diskussion zu wenig Beachtung finden. In vielen Bereichen bleiben die Lösungsansätze und geforderten Maßnahmen eigenartig vage oder werden einseitig ökonomischen Sachzwängen oder Partikularinteressen unterordnet. Der Autor thematisiert exemplarisch unter anderem Probleme der Mobilität, des Lärms und des Elektrosmogs. Dabei wird immer gefragt, wer ökonomisch von diesen Baustellen und der heutigen Situation profitiert und wer die Kosten bezahlt. Konkret zeigt sich das im Gesundheitsbereich, der einerseits einen wachsenden Markt darstellt, anderseits aber auch hohe Kosten verursacht. Schließlich werden mögliche Strategien und Lösungsansätze diskutiert.


Christian J. Jäggi, Dr. phil. Ethnologe, exec. Master of Non Profit Management und Theologe, arbeitet und forscht zu Fragen der Ökonomie, Migration und Ethik. Er unterrichtet an verschiedenen Fachhochschulen und ist Geschäftsleiter des gemeinnützigen Vereins Inter-Active in Meggen/Schweiz.

Autorentext

Christian J. Jggi, Dr. phil. Ethnologe, exec. Master of Non Profit Management und Theologe, arbeitet und forscht zu Fragen der konomie, Migration und Ethik. Er unterrichtet an verschiedenen Fachhochschulen und ist Geschftsleiter des gemeinntzigen Vereins Inter-Active in Meggen/Schweiz.



Inhalt

Märkte, Güter und Dienstleistungen.- Mobilität.- Lärm.- Elektrosmog.- Gesundheit.- Ökologische Kosten der heutigen Wirtschaft.- Märkte und Gewinne.- Mobilitätsmärkte.- Märkte für Verbrennungsmotoren.- Elektromärkte.- Gesundheitsmärkte.- Grüne Wirtschaft.- Virtualität statt geografische Mobilität.- Verbrennungsmotoren sind historisch überholt.- Substitution der Rohstoffe.- Slow down.- Ökologischer Fußabdruck.- Innovationen.


Produktinformationen

Titel: Ökologische Baustellen aus Sicht der Ökonomie
Untertitel: Verlierer Gewinner - Alternativen
Autor:
EAN: 9783658168216
ISBN: 978-3-658-16821-6
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gabler
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 172
Veröffentlichung: 28.06.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 3.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen