Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Is Paul really dead?
Christian Huwer

Seit mehr als 40 Jahren geistert eine Verschwörungstheorie über Paul McCartney um die Welt, die besagt, dass er bereits ... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 124 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Seit mehr als 40 Jahren geistert eine Verschwörungstheorie über Paul McCartney um die Welt, die besagt, dass er bereits 1966 bei einem Autounfall ums Leben gekommen und in der Folge durch einen Doppelgänger ersetzt worden sei. Tatsächlich finden sich auf den Alben der Beatles zahlreiche Hinweise auf ein mögliches Ableben McCartneys. "Is Paul really dead?" soll Pro und Contra der Theorie aufzeigen und den Leser in eine der bekanntesten Verschwörungstheorien der Musikgeschichte einführen. Dabei wird nicht darauf verzichtet, Hintergrundinformationen über die Entstehung der Bealtes-Lieder und -alben zu geben.

Christian Huwer, geb. 1986, ist seit seiner Kindheit überzeugter Beatles-Anhänger. Neben seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre, das er in Hagen/Westfalen absolviert, beschäftigt er sich deshalb eingehend mit der Musik und der Geschichte der Fabulous Four. Aus diesem Hobby heraus ist dann auch die Idee zu seiner Erstveröffentlichung "Is Paul really dead?" enstanden, die im BoD-Verlag erschienen ist.

Autorentext

Christian Huwer, geb. 1986, ist seit seiner Kindheit überzeugter Beatles-Anhänger. Neben seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre, das er in Hagen/Westfalen absolviert, beschäftigt er sich deshalb eingehend mit der Musik und der Geschichte der Fabulous Four. Aus diesem Hobby heraus ist dann auch die Idee zu seiner Erstveröffentlichung "Is Paul really dead?" enstanden, die im BoD-Verlag erschienen ist.



Klappentext

Seit mehr als 40 Jahren geistert eine Verschwörungstheorie über Paul McCartney um die Welt, die besagt, dass er bereits 1966 bei einem Autounfall ums Leben gekommen und in der Folge durch einen Doppelgänger ersetzt worden sei. Tatsächlich finden sich auf den Alben der Beatles zahlreiche Hinweise auf ein mögliches Ableben McCartneys. "Is Paul really dead?" soll Pro und Contra der Theorie aufzeigen und den Leser in eine der bekanntesten Verschwörungstheorien der Musikgeschichte einführen. Dabei wird nicht darauf verzichtet, Hintergrundinformationen über die Entstehung der Bealtes-Lieder und -alben zu geben.

Produktinformationen

Titel: Is Paul really dead?
Untertitel: Gedanken über den Sinn oder Unsinn einer Verschwörungstheorie
Autor: Christian Huwer
EAN: 9783732228980
ISBN: 978-3-7322-2898-0
Format: ePUB
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 124
Veröffentlichung: 11.06.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 0.5 MB