Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Franz von Papen und der Röhm-Putsch
Christian Hungerhoff

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, Note: 2+, Universit&... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 35 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, Note: 2+, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: HS: Röhm-Putsch und Regime-Krise 1934, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Franz von Papen war ein katholisch-konservativer Politiker, dessen Hauptwirkungszeit in der Geschichte zwischen 1932 und 1934 lag. In diesen zwei Jahren war er deutscher Reichskanzler, Reichskommissar in Preußen und schließlich Vizekanzler in der Reichsregierung unter Adolf Hitler.
Wie untrennbar Papens politisches Wirken mit dem Untergang der Weimarer Republik und vor allem mit dem Weg Deutschlands in die nationalsozialistische Diktatur Hitlers verknüpft ist, wird in der vorliegenden Arbeit dargestellt.

Produktinformationen

Titel: Franz von Papen und der Röhm-Putsch
Autor: Christian Hungerhoff
EAN: 9783638625876
ISBN: 978-3-638-62587-6
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 35
Veröffentlichung: 01.02.2007
Jahr: 2007
Dateigrösse: 0.7 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen